Info

GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie

In meiner Show möchte ich dir zeigen, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Entdecke die emotionale Seite der Fotografie und mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten. Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/ Wenn du selbst zum visuellen Storyteller werden möchtest, dann schau doch mal bei "Abenteuer Reportagefotografie" vorbei. In unserem interaktiven Online-Kurs zeigen Thomas B. Jones und ich dir, wie du mit der Kamera die Geschichten deines Lebens erzählst: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie
2022
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2021
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2020
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: July, 2022
Jul 31, 2022

Ein Gespräch mit Lois Lammerhuber über die fünfte Auflage von Europas größtem Open-Air-Fotofestival in Baden. Thematisch geht der Blick diesmal in Richtung Skandinavien. Über allem steht aber die "Conditio humana" – das Verhältnis von Mensch und Natur.

 

Mitte August werde ich mit Thomas B. Jones aus Baden berichten. Wenn du vom 19. bis 21. August 2022 ebenfalls dort bist, sage bitte Bescheid. Für ein Hörer:innen-Treff wird bestimmt Zeit sein.

 

Der Interview-Zettel ist aber prall gefüllt. Darunter prominente Namen wie Nick Brandt, Jonas Bendiksen, Ragnar Axelsson und Gerd Ludwig.

 

Im vergangenen Jahr lief mein Aufnahmegerät ebenfalls heiß. Bevor die neuen Interviews kommen, hör doch noch mal in die folgenden Interviews rein:

 

 

Shownotes zu dieser Folge: www.gatesieben.de/la-gacilly-baden-photo-2022

 

Webseite des Festivals: https://festival-lagacilly-baden.photo/de

 

---

 

Wenn dich das Thema Storytelling und Geschichten in Bildern erzählen interessiert, dann ist der exklusive Podcast etwas für dich, den ich gemeinsam mit Thomas Jones von den Photologen im Rahmen unseres Projekts „Abenteuer Reportagefotografie“ machen.

 

Wie du ihn abonnieren kannst und was dich sonst noch alles erwartet, erfährst du auf www.abenteuer-reportagefotografie.de

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn du da mal vorbeischaust.

 

---

 

Workshops 2022

 

 

---

 

Unterstützung für GATE7

 

Der GATE7-Podcast ist kostenfrei und wird es auch immer bleiben. Ich freue mich, wenn ich dir Inspiration für deine Kamera-Abenteuer biete. Falls du Danke sagen möchtest, kannst du mir per PayPal eine Spende zukommen lassen. Oder du schaust auf meiner Amazon-Wunschliste vorbei. Dort habe ich Dinge hinterlegt, mit denen du mir eine Riesenfreude machen würdest.

 

Herzlichen Dank!

Jul 25, 2022

Wie kommt die große Welt des internationalen Fotojournalismus in die baden-württembergische Provinz? Und welche Rolle spielt heute noch das Lokale? Um diese und weitere Fragen ging es bei der Vernissage zur Ausstellungseröffnung. Außerdem: Eindrücke von Teilnehmern unseres Workshops „Abenteuer Reportagefotografie“.

 

Diesmal hat sich die Ankunft der aktuellen Podcast-Folge leider um einen Tag verzögert. Bitte entschuldige.

 

Ich hoffe aber, dass sich das Warten gelohnt hat.

 

Grund für die Verspätung am GATE7 sind prall gefüllte Tage rund um die „World Press Photo Ausstellung“ in Balingen, von denen ich dir in dieser Folge aktuell berichten möchte.

 

Und da am Sonntag auch noch der frühere Stern-Fotograf Hans-Jürgen Burkard, der ja auch schon mal hier zu Gast im Podcast war, aus seiner bewegten Karriere erzählt hat, bin ich letztlich erst so spät zu Hause angekommen, dass ich die Produktion lieber ausgeschlafen angehen wollte.

 

Denn geschlafen haben Thomas und ich während der vergangenen Tage wenig.

 

Thomas hatte bereits im vergangenen Jahr die Veranstaltungen rund um die WPP in Balingen moderiert. Ich durfte diesmal auch unverhofft Teil der Vernissage sein. Gemeinsam haben wir über das Siegerfoto von Amber Bracken gesprochen.

 

Spannend auch die Frage: Wie kommt die große Welt des internationalen Fotojournalismus in die baden-württembergische Provinz?

 

Die kurze Antwort: Dank eines perfekten Zusammenspiels von engagierten Akteuren aus Stadt, Volkshochschule, Stadthalle, Zollern-Alb-Kurier und ortsansässigen Sponsoren.

 

Auch globale Nachrichten sind dort, wo sie sich ereignen, lokale Nachrichten. Sprich Ereignisse, über die auch eine Lokalzeitung wie der Zollern-Alb-Kurier berichten würde, wenn sie sich rund um Balingen ereignen würden.

 

Insofern ist es gar kein Widerspruch, dass die WPP neben Melbourne, Amsterdam oder Hamburg auch Ausstellungen an kleineren Standorten hat.

 

Wie genau es den Beteiligten in Balingen gelang, Zeitgeschichte hautnah erlebbar zu machen und warum ihnen das wichtig ist, dass haben Balingens Oberbürgermeister Helmut Reitemann, Daniel Welte (Verleger des ZAK), Matthias Klein (Geschäftsführer der Stadthalle) sowie Nicole Mayer im Rahmen der Vernissage verraten.

 

Zudem hat Julia Kozakiewicz (Kuratorin der Ausstellung) das neue offene Konzept des WPP-Awards erklärt.

 

Am Ende der Folge berichten drei Teilnehmer unseres Workshops „Abenteuer Reportagefotografie“, welche Erfahrungen sie gesammelt haben. Die Bilder wurden auf einer Doppelseite im Zollern-Alb-Kurier veröffentlicht.

 


 

Shownotes zu dieser Folge: www.gatesieben.de/wpp-balingen

 

Artikel über den Vortrag von Hans-Jürgen Burkard: https://www.zak.de/Nachrichten/Fotos-die-noch-lange-nachhallen-Stern-Legende-Hans-Juergen-Burkard-in-Balingen-151669.html

 

---

 

Wenn dich das Thema Storytelling und Geschichten in Bildern erzählen interessiert, dann ist der exklusive Podcast etwas für dich, den ich gemeinsam mit Thomas Jones von den Photologen im Rahmen unseres Projekts „Abenteuer Reportagefotografie“ machen.

 

Wie du ihn abonnieren kannst und was dich sonst noch alles erwartet, erfährst du auf www.abenteuer-reportagefotografie.de

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn du da mal vorbeischaust.

 

---

 

Workshops 2022

 

 

---

 

Unterstützung für GATE7

 

Der GATE7-Podcast ist kostenfrei und wird es auch immer bleiben. Ich freue mich, wenn ich dir Inspiration für deine Kamera-Abenteuer biete. Falls du Danke sagen möchtest, kannst du mir per PayPal eine Spende zukommen lassen. Oder du schaust auf meiner Amazon-Wunschliste vorbei. Dort habe ich Dinge hinterlegt, mit denen du mir eine Riesenfreude machen würdest.

 

Herzlichen Dank!

Jul 17, 2022

Steve McCurry zu Gast im Leica-Store in Frankfurt: In einer Fragerunde zur Ausstellungseröffnung spricht der Magnum-Fotograf über seine Anfänge, seinen Antrieb und warum seine Bilder so faszinieren.

 

In dieser Folge freue ich mich über einen ganz besonders prominenten Gast. Magnum-Fotograf Steve McCurry. Leider nicht im Interview, dafür aber in ausführlichen O-Tönen.

 

Ende April 2022 war Steve McCurry in Frankfurt, um in der Leica Gallery seine Ausstellung zu eröffnen. Verbunden war das mit einer Fragerunde, die von Kai Pfaffenbach moderiert wurde. Kai zählt ja selbst zu den großen Fotojournalisten der Gegenwart.

 

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich beim Team des Leica-Stores Frankfurt, bei Kai Pfaffenbach und bei Steve McCurry bedanken, dass ich das Gespräch aufnehmen durfte und einige Passagen daraus verwenden darf.

 

Die Ausstellung läuft noch bis Ende Juli 2022. Aber auch sonst gibt es immer wieder spannende Veranstaltungen, Workshops und andere Events. Ein Besuch im Leica-Store Frankfurt lohnt sich auf jeden Fall.

 

Für mich war der Abend eine unvergessliche Erfahrung. Zum einen ist es etwas Besonderes, die Bilder eines so renommierten Fotografen gedruckt an der Wand zu sehen, statt in einem Bildband. Zum anderen machen die Anekdoten und Geschichten hinter den Bildern den Fotografen und Menschen Steve McCurry noch greifbarer.

 

Von den großen Meister:innen der Fotografie können wir viel für unsere eigene Fotografie lernen. Ich selbst beschäftige mich regelmäßig mit ihnen. Wenn du mich bei dem Rundgang durch die Fotografiegeschichte begleiten möchtest, dann schau dir doch mal den exklusiven Podcast von „Abenteuer Reportagefotografie“ an.

 

In der Serie „Lernen von den Meisterfotografen“ stelle ich dir künftig regelmäßig einen Fotografen oder Fotografin vor. Die erste Folge über Joel Meyerowitz ist bereits erschienen. In Kürze folgt dann anknüpfend an diese Folge auch noch ein weiterer Beitrag über Steve McCurry.

 

Wie du den exklusiven Podcast abonnieren kannst und was dich sonst noch bei „Abenteuer Reportagefotografie“ erwartet, erfährst auf der Webseite: www.abenteuer-reportagefotografie.de

 

Apropos Meisterfotografen. In der vergangenen Woche habe ich mich über zwei Bücher gefreut, die von zwei Hörern über meine Amazon-Wunschliste bestellt worden sind.

 

Zum einen war das „Looking at Photographs“* von John Szarkowski und zum anderen ein Bildband von Robert Doisneau*.

 

Herzlichen Dank für die Wertschätzung der vielen Stunden, die jede Woche in die Produktion des Podcasts fließen! Ich weiß die Unterstützung sehr zu schätzen.

 

Last but not least: Für die heutige Folge habe ich mir meinen Freund und Partner von „Abenteuer Reportagefotografie“, Thomas B. Jones, an die Seite geholt.

 

Viel Spaß!

 

Shownotes zu dieser Folge: www.gatesieben.de/steve-mccurry

 

*Amazon-Affiliate-Link


---

 

Wenn dich das Thema Storytelling und Geschichten in Bildern erzählen interessiert, dann ist der exklusive Podcast etwas für dich, den ich gemeinsam mit Thomas Jones von den Photologen im Rahmen unseres Projekts „Abenteuer Reportagefotografie“ machen.

 

Wie du ihn abonnieren kannst und was dich sonst noch alles erwartet, erfährst du auf www.abenteuer-reportagefotografie.de

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn du da mal vorbeischaust.

 

---

 

Workshops 2022

 

 

---

 

Unterstützung für GATE7

 

Der GATE7-Podcast ist kostenfrei und wird es auch immer bleiben. Ich freue mich, wenn ich dir Inspiration für deine Kamera-Abenteuer biete. Falls du Danke sagen möchtest, kannst du mir per PayPal eine Spende zukommen lassen. Oder du schaust auf meiner Amazon-Wunschliste vorbei. Dort habe ich Dinge hinterlegt, mit denen du mir eine Riesenfreude machen würdest.

 

Herzlichen Dank!

Jul 10, 2022

Attacken von Killer-Ameisen in der Hängematte, Piranhas als Hauptnahrungsmittel und biblische Regenschauer: Arne Joris Dargel berichtet von seiner abenteuerlichen Reise durch den Regenwald von Guyana zum Stamm der Wai-Wai mitten im Amazonas-Gebiet.

 

"Alle Planungen im Vorfeld einer Expedition sind schön – meistens kommt aber doch alles anders, als man denkt." Arne Joris Dargel

 

Arne Joris Dargel ist kein Wissenschaftler oder Journalist. Sein Antrieb sind Neugier und eine Leidenschaft für Anthropologie. Ihn reizt das Unbekannte. Auf der Suche nach Ursprünglichkeit und Authentizität zieht es ihn immer wieder an die entlegensten Orte dieser Welt.

 

Inspiration für seine Expeditionen finder er oft in Büchern von Abenteurern und Forschungsreisende. So hat auch seine Reise zu den Wai-Wai in Guyana ihren Anfang genommen, als er zufällig das Buch „Wai-Wai: Through the forests north of the Amazonas“* von Nicholas Guppy in die Hände bekommen hatte. Eine weitere Reise aufgrund eines vorher gelesenen Buches hat er zu den Penan in Zentral-Borneo unternommen.

 

Shownotes mit Links, Bildern und weiteren Informationen auf GATE7: https://gatesieben.de/arne-joris-dargel/

 

Exklusiver Bonus-Inhalt zum Interview mit Arne Joris Dargel.

 

---

 

Wenn dich das Thema Storytelling und Geschichten in Bildern erzählen interessiert, dann ist der exklusive Podcast etwas für dich, den ich gemeinsam mit Thomas Jones von den Photologen im Rahmen unseres Projekts „Abenteuer Reportagefotografie“ machen.

 

Wie du ihn abonnieren kannst und was dich sonst noch alles erwartet, erfährst du auf www.abenteuer-reportagefotografie.de

Wir würden uns sehr freuen, wenn du da mal vorbeischaust.

 

---

 

Workshops 2022

 

 

---

 

Unterstützung für GATE7

 

Der GATE7-Podcast ist kostenfrei und wird es auch immer bleiben. Ich freue mich, wenn ich dir Inspiration für deine Kamera-Abenteuer biete. Falls du Danke sagen möchtest, kannst du mir per PayPal eine Spende zukommen lassen. Oder du schaust auf meiner Amazon-Wunschliste vorbei. Dort habe ich Dinge hinterlegt, mit denen du mir eine Riesenfreude machen würdest.

 

Herzlichen Dank!

Jul 3, 2022

Aus einer persönlichen Krise heraus, hat sich Alexander Tempel in die Alpen aufgemacht, um Glück zu suchen, zu finden – und es zu fotografieren. Was macht Menschen glücklich? Darauf geben 15 Lebensgeschichten Antwort, die Alexander unterwegs kennengelernt hat.

 

„Ich genieße heute das Glück. Denn was morgen kommt, kann ich nur zu einem gewissen Grat selbst bestimmen.“ Alexander Tempel

 

Über seine besondere Reise auf den Spuren des Glücks hat Alexander das Buch „Glücksumwege“ geschrieben, das im National Geographic Verlag erschienen ist.

 

Darin enthalten sind neben tiefgründigen und intimen Texten auch wunderbare Fotos. Denn Alexander hat sich nicht nur gefragt, wie sich Glück anfühlt und wie man es in sein Leben lässt – sondern auch, wie man es fotografieren kann.

 

Es geht in dieser Folge um die ganz großen Fragen des Lebens.

 

Weitere Informationen, Links und Bilder findest du in den Shownotes auf www.gatesieben.de/alexander-tempel

 

Alexander Tempel im Internet:

 

Webseite: https://www.alexander-tempel.de/

Instagram: https://www.instagram.com/alexandertempel/

 

---

 

Wenn dich das Thema Storytelling und Geschichten in Bildern erzählen interessiert, dann ist der exklusive Podcast etwas für dich, den ich gemeinsam mit Thomas Jones von den Photologen im Rahmen unseres Projekts „Abenteuer Reportagefotografie“ machen.

 

Wie du ihn abonnieren kannst und was dich sonst noch alles erwartet, erfährst du auf www.abenteuer-reportagefotografie.de

Wir würden uns sehr freuen, wenn du da mal vorbeischaust.

 

---

 

Workshops 2022

 

 

---

 

Unterstützung für GATE7

 

Der GATE7-Podcast ist kostenfrei und wird es auch immer bleiben. Ich freue mich, wenn ich dir Inspiration für deine Kamera-Abenteuer biete. Falls du Danke sagen möchtest, kannst du mir per PayPal eine Spende zukommen lassen. Oder du schaust auf meiner Amazon-Wunschliste vorbei. Dort habe ich Dinge hinterlegt, mit denen du mir eine Riesenfreude machen würdest.

 

Herzlichen Dank!

1