Info

GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie

In meiner Show möchte ich dir zeigen, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Entdecke die emotionale Seite der Fotografie und mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten. Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/ Wenn du selbst zum visuellen Storyteller werden möchtest, dann schau doch mal bei "Abenteuer Reportagefotografie" vorbei. In unserem interaktiven Online-Kurs zeigen Thomas B. Jones und ich dir, wie du mit der Kamera die Geschichten deines Lebens erzählst: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie
2022
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2021
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2020
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: March, 2022
Mar 27, 2022

Bedrohte Lebensform: Fotojournalistin Catalina Martin-Chico lebte mehrere Wochen in Sarayacu im ecuadorianischen Teil Amazoniens verbracht, um die Identität der Kichwa und ihren Kampf zu verstehen.

 

In dieser Episode nimmt uns die spanisch-französische Fotojournalistin Catalina Martin-Chico mit in den Regenwald von Ecuador.

 

Dort hat sie einige Wochen bei den Kichwa in der Ortschaft Sarayacu am Río Bobonaza im ecuadorianischen Teil Amazoniens verbracht.

 

Ungefähr 1.200 kichwasprachige Einwohner leben dort nach alten Traditionen. Aber auch die moderne hat Einzug gehalten in den abgelegenen Ort.

 

Wie alle Menschen, die in diesen durch Urbanisierung und industrielle Ausbeutung erodierten Tropenwäldern leben, kämpfen sie für den Erhalt ihrer Lebensweise.

 

Die Bedrohungen, denen sie sich ausgesetzt sehen, sind vielfältig.

 

Ein Beispiel: Die Brunnen zur Gewinnung des im Walduntergrund enthaltenen Öls gefährden das Wasser und die Wasserqualität, gefährden aber auch die Artenvielfalt und Gesundheit der Waldbewohner.

 

Catalina hat sich aufgemacht, um die Kichwa zu besuchen und ist mit ihrer Kamera tief in den Alltag der Menschen eingetaucht. Sie lebte mehrere Wochen in Sarayacu, um die Identität der Kichwa und ihren Kampf zu verstehen.

 

Sie teilte das Leben mit einem Stamm der sich komplett selbst versorgt. Alle Ressourcen, die sie brauchen, finden sie durch Jagen und Sammeln im Regenwald. Voraussetzung dafür ist ein tiefes Wissen über die Natur.

 

Catalina ist spezialisiert auf Reportagen mit Schwerpunkt auf Südamerika. 2019 erhielt sie einen "World Press Photo Award" für ihr Langzeitprojekt über die Frauen der Guerilla-Kämpfer der FARC in Kolumbien.

 

Links

 

Foto-Festival "La Gacilly Baden Photo": https://festival-lagacilly-baden.photo/de

 

YouTube Live: "Seit beinahe einem halben Jahr bin schon in Südamerika unterwegs und befinde mich zur Zeit in Buenos Aires. Durch eine zufällige Begegnung lernte ich Jonathan kennen, der mich in sein Zuhause in „La Boca“ eingeladen hat. Am 30 März 2022 berichte ich ab 20 Uhr im YouTube-Kanal von Thomas Jones von meinen Einblicken und Eindrücken in einen Bereiche, der Touristen sonst verborgen bleibt."

 

https://www.youtube.com/watch?v=ADlz6sOCtAA

 

---

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Direkt zur Buchung: https://steadyhq.com/de/abenteuer-reportagefotografie/about

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

 

Workshops 2022

 

 

---

 

Unterstützung für GATE7

 

Der GATE7-Podcast ist kostenfrei und wird es auch immer bleiben. Ich freue mich, wenn ich dir Inspiration für deine Kamera-Abenteuer biete. Falls du Danke sagen möchtest, kannst du mir per PayPal eine Spende zukommen lassen. Oder du schaust auf meiner Amazon-Wunschliste vorbei. Dort habe ich Dinge hinterlegt, mit denen du mir eine Riesenfreude machen würdest.

 

Herzlichen Dank!

Mar 20, 2022

Die Fotografie ist eine wunderbare Form, sich kreativ auszudrücken. Gleichzeitig ist sie eine Reise zu uns selbst. Mit der Kamera in der Hand erforschen wir die Welt und das, was uns wichtig ist.

 

Mit Steffen Rothammel spreche ich darüber, wie du in diesem Prozess deinen ganz eigenen fotografischen Stil entwickelst.

 

Das aktuelle Buch von Steffen Rothammel: "Der fotografische Stil"

 

---

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Direkt zur Buchung: https://steadyhq.com/de/abenteuer-reportagefotografie/about

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

 

Workshops 2022

 

 

---

 

Unterstützung für GATE7

 

Der GATE7-Podcast ist kostenfrei und wird es auch immer bleiben. Ich freue mich, wenn ich dir Inspiration für deine Kamera-Abenteuer biete. Falls du Danke sagen möchtest, kannst du mir per PayPal eine Spende zukommen lassen. Oder du schaust auf meiner Amazon-Wunschliste vorbei. Dort habe ich Dinge hinterlegt, mit denen du mir eine Riesenfreude machen würdest.

 

Herzlichen Dank!

Mar 13, 2022

Auf dem einen Augen ist er blind, auf dem anderen beträgt die Sehkraft nur 25 Prozent: Mit Guido Klumpe spreche ich darüber, wie er es trotz seines Handicaps schafft, bezaubernde abstrakt-minimalistische Streetbilder zu machen.

 

Dabei wäre beinahe alles anders gekommen. Hätte er damals auf eine Berufsberaterin gehört, wäre er heute vielleicht Telefonist oder Masseur. Doch nun denkt er darüber nach, die Fotografie nicht mehr nur Leidenschaftlich in seiner Freizeit zu betreiben – sondern sie zu seinem Beruf zu machen.

 

Guidos Weg macht Mut, Handicaps nicht einfach hinzunehmen – sondern sie zu einer Stärke zu machen.

 

Er sagt: „Es ist nicht wichtig, wieviel man sieht, sondern wie man sieht!“

 

Guido ist Mitglied im Street Photography Kollektiv „Unposed Society“ Hannover sowie Co-Autor des Buches „Fotografieren in der Stadt“, das Mitte Juni im Rheinwerk Verlag erscheint.

 

Vom 18. März bis 10. April 2022 sind seine Bilder im Rahmen einer Ausstellung im Kunstraum J3FM in Hannover zu sehen. Das Motto: (People In) Urban Landscapes

 

Die Vernissage findet am 18. März 2022 um ab 19 Uhr statt.

 

Webseite von Guido Klumpe: https://guido-klumpe.de/

 

Street Photography Kollektiv: "Unposed Society" Hannover

 

Wenn dich das Thema "Street Photography" interessiert, dann komm doch am 12. Oktober 2022 nach Hamburg. Einen Tag vor Beginn der Foto-Messe PHOTOPIA laden Thomas Jones von den „Photologen“ und ich dich ein, mit uns zwischen Alster, Hafencity und Landungsbrücken auf Motivjagd zu gehen. Wir zeigen dir, wie du die kleinen Momenten des Alltags einfängst.

 

Nachdem der erste Termin binnen weniger Stunden ausgebucht war, bieten wir diesen zweiten Termin für unsere Street-Photography-Workshop, für den es aber auch nur noch wenige Plätze gibt. Wenn du dabei sein möchtest, solltest du dich also beeilen:

 

https://shop.abenteuer-reportagefotografie.de/produkt/street-photography-workshop-in-hamburg-12-oktober-2022/

 

---

 

Unterstützung für GATE7

 

Der GATE7-Podcast ist kostenfrei und wird es auch immer bleiben. Ich freue mich, wenn ich dir Inspiration für deine Kamera-Abenteuer biete. Falls du Danke sagen möchtest, kannst du mir per PayPal eine Spende zukommen lassen. Oder du schaust auf meiner Amazon-Wunschliste vorbei. Dort habe ich Dinge hinterlegt, mit denen du mir eine Riesenfreude machen würdest.

 

Herzlichen Dank!

Mar 6, 2022

Strategie statt Zufall: Siegfried Hansen hat ein System entwickelt, mit dem jeder durch die Schulung der Wahrnehmung zu bemerkenswerten Bildern in der Street Photography gelangen kann. Die PILOT-Formel hat er nun gemeinsam mit Pia Parolin aufgeschrieben.

 

Das Buch: "Mit offenen Augen"

 

Webseite von Siegfried Hansen: www.siegfried-hansen.de

 

Webseite von Pia Parolin: www.piaparolin.com

 

---

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

1