Info

GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie

In meiner Show möchte ich dir zeigen, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Entdecke die emotionale Seite der Fotografie und mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten. Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/ Wenn du selbst zum visuellen Storyteller werden möchtest, dann schau doch mal bei "Abenteuer Reportagefotografie" vorbei. In unserem interaktiven Online-Kurs zeigen Thomas B. Jones und ich dir, wie du mit der Kamera die Geschichten deines Lebens erzählst: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie
2022
August
July
June
May
April
March
February
January


2021
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2020
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: December, 2020
Dec 27, 2020

Den Reiz seiner Heimat entdeckte Philipp Zieger erst spät. Seit 2015 ist er aber unentwegt mit der Kamera in der Sächsischen Schweiz unterwegs. Mittlerweile hat er ein beeindruckendes Portfolio aufgebaut. Zu sehen ist es jetzt in dem Bildband: „Sächsische Schweiz – Eine Entdeckungsreise in faszinierenden Bildern“.

 

Darum geht es in dieser Episode:

 

  • Kreativität: Seit Jahren fotografiert Philipp Zieger intensiv in der Sächsischen Schweiz. Wie schafft er es, vertraute Motive mit frischen Augen zu sehen?

 

  • Zauberhafte Landschaft: Nebel, Sandstein, Monolithen: Die Sächsische Schweiz verzaubert mit einem ganz besonderen Charme. Was ist charakteristisch für diese Region?

 

  • Entdecken: Der Malerweg ist ein guter Einstieg: Tipps und Ideen, wie du die Sächsische Schweiz auf eigene Faust erleben kannst.

 

Die Bastei mit der Felsenburg Neurathen, der Pfaffenstein mit der Barbarine, der Gohrisch, das Bielatal oder die Festung Königstein: Philipp Zieger setzt diese und andere Höhepunkte der Sächsischen Schweiz stimmungsvoll in Szene.

 

Zuletzt ist von ihm ein fabelhafter Bildband mit seinen besten Fotos von einer der schönsten Ecken Deutschlands erschienen: "Sächsische Schweiz – Eine Entdeckungsreise in faszinierenden Bildern"*.

 

Weitere Informationen zu dieser Folge unter: https://gatesieben.de/saechsische-schweiz

 

* Amazon-Affiliate-Link

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Dec 20, 2020

Berggorillas gibt es nur noch in drei Länder. Eine der letzten Populationen lebt im Bwindi-Regenwald in Uganda. Naturfotograf Andreas Klotz erzählt von seinen emotionalen Begegnungen mit unseren haarigen vom Aussterben bedrohten Verwandten.

 

„Genetische Analysen zeigen, dass Gorillas 98,4 % ihrer Gene mit Menschen gemeinsam haben. Man hat bewiesen, dass Gorillas Ichbewusstsein, bemerkenswerte Intelligenz und eine Fähigkeit besitzen, um mit Zeichen und Symbolen zu kommunizieren.“ Andreas Klotz

 

In dieser Episode geht es u.a. um die folgenden Themen:

 

  • Verwandschaft: Wir teilen den größten Teil unserer Gene mit den Berggorillas. Wie macht sich das im Verhalten deutlich?

 

  • Tierfotografie: Welche Herausforderungen gibt es, Gorillas und andere Tiere im dichten Wald zu fotografieren? Und wie meistert man sie?

 

  • Engagement: Mit seinem Charity-Projekt "Mondberge" setzt Andreas Klotz sich aktiv für den Schutz der Berggorillas und ihre Lebebsraums ein.

 

Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/berggorillas-in-uganda

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Dec 13, 2020

Im Nordwesten Ugandas liegt ein magischer Ort – die Mondberge im Ruwenzori Nationalpark. Andreas Klotz war dort und erklärt den Mythos.

 

Darum geht es in dieser Folge:

 

  • Ugandas Naturschatz: Der Ruwenzori-Nationalpark an der Grenze zur Demokratischen Republik Kongo ist mit Gipfeln bis zu 5109 Metern das dritthöchste Gebirge Afrikas.

 

  • Trekking in imposanter Kulisse: Wer den Mythos Mondberge erleben möchte, muss köperlich fit und leidensfähig sein. Andreas Klotz gibt Tipps, wie der Trip gelingt. 

 

  • Ausblick: Im zweiten Teil des Interviews geht es um die Berggorillas im Norden Ugandas: Wie sieht ihr Sozialverhalten aus? Und warum sie uns Menschen so ähnlich sind.

 

Über Andreas Klotz: Andreas Klotz ist Inhaber einer Werbeagentur. In seiner Freizeit engagiert sich der leidenschaftliche Fotograf mit seinem Charity-Projekt Mondberge für den Schutz der Berggorrillas in Uganda. Außerdem ist er Herausgeber des Mondberge-Magazin sowie der Autor einiger Afrika Bücher.

 

Weitere Informationen und Bilder zu dieser Episode unter: https://gatesieben.de/ruwenzori-nationalpark

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Dec 6, 2020

Im zweiten Teil des Interviews mit Pia Parolin über ihr Buch "Flow – Fotografieren als Glückserlebnis", geht es darum, wie du wie du Psychologie und Erkenntnisse der Glücksforschung nutzt, um ein besserer Fotograf zu werden.

 

„Die 'Spaßbremse Fließ' wird durch den Flow abgepuffert. Der Flow steigert nämlich deine Geduld um ein Vielfaches. Du trägst Gesehenes und Erfahrenes zusammen und entwickelst deine Gedanken und Inhalte weiter.“ Pia Parolin

 

Darum geht es in dieser Episode:

 

  • F.I.T.-Formel: Wie du mit Pias Dreiklang aus "Fotoapparat", "Ich" und "Thema" den Flow konkret in deine Fotografie bringst. 

 

  • Fotografischer Stil: Wer Freude an der Fotografie empfindet und sich immer neuen Herausforderugen stellt, wird mit Hilfe des Flows seinen ganz persönlichen Weg finden. 

 

Weitere Informationen zu dieser Episode: https://gatesieben.de/kreative-blockaden-loesen

 

Buch: "Flow – Fotografieren als Glückserlebnnis"* von Pia Parolin.

 

*Amazon-Affiliate-Link

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Dec 3, 2020

Mit Energie, Begeisterung und einer großen Portion Eigeninitiative hat es Philipp Reinhard weit gebracht. Seine Reise nach Kolumbien ist ein perfekter Beleg dafür, wohin einem die Leidenschaft für die Reportagefotografie führen kann.

 

„Bogota, Onkel Willy, AmeriCup, Seba Herrera, Chile. Pablo Escobar, Martin Romig und die HAKRO Merlins. Das fasst es gut zusammen, die für mich unvergessliche Geschichte auf der anderen Seite der Welt.“ Philipp Reinhard

 

In dieser Folge geht es um die folgenden Themen:

 

  • Reportagefotografie: Wie gelingt es, Geschichten in Bildern zu erzähen? Dafür gibt es die LIFE-Formula. Oder man verlässt sich auf seine Intuition.

 

  • Soziale Kompetenz: Warum es nicht genügt, seine Kamera meisterhaft zu beherrschen. Um hinter verschlossene Türen blicken zu dürfen, bedarf es weiterer Fähigkeiten.

 

  • Kolumbien: Eindrücke aus einem Land, dass einst zerrissen war im Drogenkrieg – dessen Menschen sich ihre Lebensfreude aber stets bewahrt haben. 

 

Über seine Reise nach Kolumbien hat er im Self Publishing ein hochwertiges Magazin herausgebracht – ISO 400. Zu bestellen ist es nur in einem kurzen Zeitraum – bis zum 8. Dezember 2020.

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

1