Info

GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie

In meiner Show möchte ich dir zeigen, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Entdecke die emotionale Seite der Fotografie und mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten. Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/ Wenn du selbst zum visuellen Storyteller werden möchtest, dann schau doch mal bei "Abenteuer Reportagefotografie" vorbei. In unserem interaktiven Online-Kurs zeigen Thomas B. Jones und ich dir, wie du mit der Kamera die Geschichten deines Lebens erzählst: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie
2022
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2021
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2020
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: 2020
Dec 27, 2020

Den Reiz seiner Heimat entdeckte Philipp Zieger erst spät. Seit 2015 ist er aber unentwegt mit der Kamera in der Sächsischen Schweiz unterwegs. Mittlerweile hat er ein beeindruckendes Portfolio aufgebaut. Zu sehen ist es jetzt in dem Bildband: „Sächsische Schweiz – Eine Entdeckungsreise in faszinierenden Bildern“.

 

Darum geht es in dieser Episode:

 

  • Kreativität: Seit Jahren fotografiert Philipp Zieger intensiv in der Sächsischen Schweiz. Wie schafft er es, vertraute Motive mit frischen Augen zu sehen?

 

  • Zauberhafte Landschaft: Nebel, Sandstein, Monolithen: Die Sächsische Schweiz verzaubert mit einem ganz besonderen Charme. Was ist charakteristisch für diese Region?

 

  • Entdecken: Der Malerweg ist ein guter Einstieg: Tipps und Ideen, wie du die Sächsische Schweiz auf eigene Faust erleben kannst.

 

Die Bastei mit der Felsenburg Neurathen, der Pfaffenstein mit der Barbarine, der Gohrisch, das Bielatal oder die Festung Königstein: Philipp Zieger setzt diese und andere Höhepunkte der Sächsischen Schweiz stimmungsvoll in Szene.

 

Zuletzt ist von ihm ein fabelhafter Bildband mit seinen besten Fotos von einer der schönsten Ecken Deutschlands erschienen: "Sächsische Schweiz – Eine Entdeckungsreise in faszinierenden Bildern"*.

 

Weitere Informationen zu dieser Folge unter: https://gatesieben.de/saechsische-schweiz

 

* Amazon-Affiliate-Link

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Dec 20, 2020

Berggorillas gibt es nur noch in drei Länder. Eine der letzten Populationen lebt im Bwindi-Regenwald in Uganda. Naturfotograf Andreas Klotz erzählt von seinen emotionalen Begegnungen mit unseren haarigen vom Aussterben bedrohten Verwandten.

 

„Genetische Analysen zeigen, dass Gorillas 98,4 % ihrer Gene mit Menschen gemeinsam haben. Man hat bewiesen, dass Gorillas Ichbewusstsein, bemerkenswerte Intelligenz und eine Fähigkeit besitzen, um mit Zeichen und Symbolen zu kommunizieren.“ Andreas Klotz

 

In dieser Episode geht es u.a. um die folgenden Themen:

 

  • Verwandschaft: Wir teilen den größten Teil unserer Gene mit den Berggorillas. Wie macht sich das im Verhalten deutlich?

 

  • Tierfotografie: Welche Herausforderungen gibt es, Gorillas und andere Tiere im dichten Wald zu fotografieren? Und wie meistert man sie?

 

  • Engagement: Mit seinem Charity-Projekt "Mondberge" setzt Andreas Klotz sich aktiv für den Schutz der Berggorillas und ihre Lebebsraums ein.

 

Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/berggorillas-in-uganda

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Dec 13, 2020

Im Nordwesten Ugandas liegt ein magischer Ort – die Mondberge im Ruwenzori Nationalpark. Andreas Klotz war dort und erklärt den Mythos.

 

Darum geht es in dieser Folge:

 

  • Ugandas Naturschatz: Der Ruwenzori-Nationalpark an der Grenze zur Demokratischen Republik Kongo ist mit Gipfeln bis zu 5109 Metern das dritthöchste Gebirge Afrikas.

 

  • Trekking in imposanter Kulisse: Wer den Mythos Mondberge erleben möchte, muss köperlich fit und leidensfähig sein. Andreas Klotz gibt Tipps, wie der Trip gelingt. 

 

  • Ausblick: Im zweiten Teil des Interviews geht es um die Berggorillas im Norden Ugandas: Wie sieht ihr Sozialverhalten aus? Und warum sie uns Menschen so ähnlich sind.

 

Über Andreas Klotz: Andreas Klotz ist Inhaber einer Werbeagentur. In seiner Freizeit engagiert sich der leidenschaftliche Fotograf mit seinem Charity-Projekt Mondberge für den Schutz der Berggorrillas in Uganda. Außerdem ist er Herausgeber des Mondberge-Magazin sowie der Autor einiger Afrika Bücher.

 

Weitere Informationen und Bilder zu dieser Episode unter: https://gatesieben.de/ruwenzori-nationalpark

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Dec 6, 2020

Im zweiten Teil des Interviews mit Pia Parolin über ihr Buch "Flow – Fotografieren als Glückserlebnis", geht es darum, wie du wie du Psychologie und Erkenntnisse der Glücksforschung nutzt, um ein besserer Fotograf zu werden.

 

„Die 'Spaßbremse Fließ' wird durch den Flow abgepuffert. Der Flow steigert nämlich deine Geduld um ein Vielfaches. Du trägst Gesehenes und Erfahrenes zusammen und entwickelst deine Gedanken und Inhalte weiter.“ Pia Parolin

 

Darum geht es in dieser Episode:

 

  • F.I.T.-Formel: Wie du mit Pias Dreiklang aus "Fotoapparat", "Ich" und "Thema" den Flow konkret in deine Fotografie bringst. 

 

  • Fotografischer Stil: Wer Freude an der Fotografie empfindet und sich immer neuen Herausforderugen stellt, wird mit Hilfe des Flows seinen ganz persönlichen Weg finden. 

 

Weitere Informationen zu dieser Episode: https://gatesieben.de/kreative-blockaden-loesen

 

Buch: "Flow – Fotografieren als Glückserlebnnis"* von Pia Parolin.

 

*Amazon-Affiliate-Link

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Dec 3, 2020

Mit Energie, Begeisterung und einer großen Portion Eigeninitiative hat es Philipp Reinhard weit gebracht. Seine Reise nach Kolumbien ist ein perfekter Beleg dafür, wohin einem die Leidenschaft für die Reportagefotografie führen kann.

 

„Bogota, Onkel Willy, AmeriCup, Seba Herrera, Chile. Pablo Escobar, Martin Romig und die HAKRO Merlins. Das fasst es gut zusammen, die für mich unvergessliche Geschichte auf der anderen Seite der Welt.“ Philipp Reinhard

 

In dieser Folge geht es um die folgenden Themen:

 

  • Reportagefotografie: Wie gelingt es, Geschichten in Bildern zu erzähen? Dafür gibt es die LIFE-Formula. Oder man verlässt sich auf seine Intuition.

 

  • Soziale Kompetenz: Warum es nicht genügt, seine Kamera meisterhaft zu beherrschen. Um hinter verschlossene Türen blicken zu dürfen, bedarf es weiterer Fähigkeiten.

 

  • Kolumbien: Eindrücke aus einem Land, dass einst zerrissen war im Drogenkrieg – dessen Menschen sich ihre Lebensfreude aber stets bewahrt haben. 

 

Über seine Reise nach Kolumbien hat er im Self Publishing ein hochwertiges Magazin herausgebracht – ISO 400. Zu bestellen ist es nur in einem kurzen Zeitraum – bis zum 8. Dezember 2020.

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Nov 29, 2020

Psychologie trifft auf Fotografie: In ihrem neuen Buch zeigt Pia Parolin, wie man die "Flow"-Theorie des Glücksforschers Mihály Csíkszentmihályi für mehr Kreativität mit der Kamera nutzen kann.

 

Auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse führt sie ebenso lehrreich wie unterhaltsam durch Themen wie das Finden eines persönlichen Stils, die Entwicklung eines fotografischen Blicks sowie der Weg vom Knipsen zur Kunst. Und am Ende verrät sie, warum Fotografieren glücklich macht.

 

„Am glücklichsten sind wir, wenn unser Geist an seine Grenzen stößt, um in einer freiwilligen Anstrengung etwas Schwieriges und Lohnenswertes zu vollbringen.“ Mihály Csíkszentmihályi – Schöpfer der "Flow-Theorie"

 

Darum geht es in dieser Folge:

 

  • Kreativität: Wer den Herausforderungen gewachsen ist, der kommt in den "Flow". Ein Zustand, in dem man Hindernisse mühelos überwindet und kreative Lösungen findet.

 

  • Glück: Fotografie als kreative Ausdrucksform bereichert uns in vielen Bereichen. Mit der Kamera in der Hand können wir lernen, ein bewussteres, entspannteres und fokussierteres Leben zu führen. Ein glückliches Leben. 

 

  • Wachstum: Fotografie als kreative Ausdrucksform bereichert uns in vielen Bereichen. Mit der Kamera in der Hand können wir lernen, ein bewussteres, entspannteres und fokussierteres Leben zu führen. Ein glückliches Leben.

 

Weitere Informationen zu dieser Folge unter: https://gatesieben.de/flow-in-der-fotografie

 

Buch: "FLOW – Fotografieren als Glückserlebnis" von Pia Parolin*

 

*Amazon-Affiliate-Link

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Nov 22, 2020

Statt die Bilder ihrer Israel-Reise ins Archiv zu schieben, haben Sabine Kneidinger und Frank Niedertubbesing beschlossen, sie in einem aufwendigen Fotobuch zu präsentieren. In diesem Interview sprechen die beiden über ihren Prozess und verraten viele Tipps und Tricks – von der Idee bis zum Druck.

 

In dieser Folge geht es um die folgenden Themen:

 

  • Bilder: Muss man schon vor der Reise wissen, wie das Buch aussehen soll? Und wie beeinflusst so ein Projekt das Bildermachen? 

 

  • Konzept: Was will ich mit meinem Buch erreichen? Und wie können Gestaltung und Layout das Konzept unterstützen? 

 

  • Editieren: Wer die Wahl hat, hat die Qual: Wie gelingt es, aus einer Fülle von Bildern die richtigen für ein Buch herauszufiltern?

 

Weitere Information zu dieser Episode findest du unter: www.gatesieben.de/fotobuch-gestalten

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Nov 15, 2020

Israel zu verstehen, ist nahezu unmöglich. Das kleine Land im Nahen Osten verwirrt und fasziniert zugleich. Sabine Kneidinger und Frank Niedertubessing sind aufgebrochen, um mit offenem Geist zu beobachten, anstatt zu werten. Fern von einer politisch-moralischen Ebene haben sie ihre ganz persönliche Sichtweise auf Israel in Fotos festgehalten und in einem bemerkenswerten Buch zusammengestellt.

 

  • Israel entdecken: Tel Aviv, Jerusalem, Bethlehem, Totes Meer und Eilat: Sabine und Frank berichten von ihren Erfahrungen in einem Land der Gegensätze und Widersprüche.

 

  • Reportagefotografie: Wie erzähle ich eine Geschichte in Bildern? Wie interagiere ich mit Menschen und lege meine Scheu ab, ganz nah ranzugehen und tief ins Geschehen einzutauchen?

 

  • Reise verändert: Was passiert mit uns auf Reisen? Frank sagt: "Wenn ich reise, habe ich das Gefühl, dass sich etwas verschiebt."

 

Sabine Kneidinger und Frank Niedertubessing haben sich auf einer Fotoreise von Steffen Böttcher nach Vietnam kennengelernt. Ihre zweite gemeinsame Reise führte sie nach Israel. Diesmal war schon vor dem Abflug klar: Wir machen später ein Fotobuch.

 

Mitte November 2020 stehen die beiden kurz vorm Ziel. Die Bildstrecken sind ausgewählt, das Layout steht und die begleitenden Texte sind geschrieben. Um den Druck des liebevoll und hochwertig gestalteten Coffee-Table-Bildbands in Form eines Wendebuches zu Finanzieren, haben Sabine und Frank eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Auf die Unterstützer warten attraktive Belohnungen.

 

Hier geht's zur Crowdfunding-Kampagne: https://wemakeit.com/projects/bildband-bilder-aus-israel-2020

 

Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/israel-reportage

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Nov 8, 2020

Landschaftsfotograf Timm Allrich kennt Mecklenburg-Vorpommerns schönste Ecken. Nachdem wir im ersten Teil über den Nationalpark Jasmund mit den berühmten Kreidefelsen gesprochen haben, machen wir nun einen Rundgang durch den Nationalpark Müritz und die Vorpommersche Boddenlandschaft.

 

  • Nationalpark Müritz: Anders als die Kreidefelsen auf Rügen überwältigt einen die Mecklenburgische Seenplatte nicht auf einen Schlag. Der Zauber stellt sich langsam ein. Timm gibt Tipps, wie man die Magie der Müritz-Region spürt.

 

  • Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft: Ruheplatz für Zugvögel, einzigartige Lagunen und stille Waldgebiete: An diesem Küstenabschnitt kann man unberührte Natur hautnah erleben.

 

Weitere Informationen zu dieser Episode unter: https://gatesieben.de/nationalpark-mueritz/

 

Bildband "Mecklenburg Vorpommern – Die Nationalparks in faszinierenden Bildern"* von Timm Allrich und Mario Müller.

 

*Amazon-Affiliate-Link

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Nov 1, 2020

Kreidefelsen, Bodden und Müritz: Kein Bundesland hat so viele Nationalparks wie Mecklenburg-Vorpommern. Landschaftsfotograf Timm Allrich stellt die schönsten Ecken vor und verrät, wie man sie mit der Kamera am besten festhält. Los geht es im Nationalpark Jasmund.

 

In dieser Episode geht es um die folgenden Themen:

 

  • Fotografieren vor der eigenen Haustür: Oft denken wir: Je weiter und exotischer, desto besser die Motive. Dabei verlieren wir den Blick für den Reiz unserer unmittelbaren Umgebung. Erfahre wie du die Routine durchbrichst und dein Umfeld mit anderen Augen wahrnimmst.

 

  • Fokus in der Fotografie: Timms Name ist eng mit Mecklenburg-Vorpommern verbunden. Seit vielen Jahren zieht er immer wieder los, um die schönsten Ecken des nördlichen Bundeslandes zu erkunden. Dadurch ist er zu einem Experten mit umfassenden Wissen geworden. Und hat ein Portfolio mit Tiefe und Fokus aufgebaut.

 

  • Nationalpark Jasmund: Die Kreidefelsen an der Küste Rügens zahlen zu den bekanntesten Landschaftsmotiven Deutschland. Timm verrät, wie du diesen faszinierenden Ort sicher erkundest und zu atemberaubenden Bildern kommst.

 

Mehr Informationen zu der Episode + Bilder unter: https://gatesieben.de/nationalpark-jasmund

 

Bildband: "Mecklenburg-Vorpommern: Die Nationalparks in faszinierenden Bildern"*

 

*Amazon-Affiliate-Link

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Oct 25, 2020

Unter Diktator Enver Hoxha war Albanien jahrzehntelang komplett abgeschottet. Seit dem Ende des sozialistischen Regimes befindet sich das kleine Balkanland im Wandel. Wohin führt der Weg? Damit beschäftigt sich die österreichische Journalistin Franziska Tschinderle in ihrem Buch.

 

"Tirana hat sich zur Metropole entwickelt. Die Stadt ist so schnell gewachsen, weil in den Neunzigerjahren das ganze Land auf den Beinen war."  Franziska Tschinderle

 

Darum geht es in dieser Folge:

 

  • Geschichte: Enver Hoxha installierte einst ein ebenso brutales wie bizarres Terror-Regime. Welche Spuren hat der Diktator hinterlassen?

 

  • Tourismus: Die Reisebranche ist ein Motor des Wandels: Mit seiner reizvollen Adriaküste, antiken Ausgrabungsstätten und rauen Bergzügen im Hinterland lockt Albanien immer mehr Besucher an. 

 

  • Reiseplanung: Franziska Tschinderle gibt praktische Tipps, wie man Albanien am besten auf eigene Faust erkundet.

 

Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/franziska-tschinderle/

 

Buch: Franziska Tschinderle: "Unterwegs in Albanien – Meine Reise durch ein unbekanntes Land"

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Oct 18, 2020

Im zweiten Teil des Interviews mit Philipp Reinhard geht es um das Thema „Reportage“. Du erfährst, worauf du beim Aufbau einer Fotostrecke beachten solltest. Anhand von konkreten Beispielen wie seiner Kuba-Reise oder die Arbeit als Teamfotograf von Basketball-Bundesligist HAKRO Merlins Crailsheim wie er packende Geschichten in Bildern erzählt.

 

Philipp sagt: „Ich kann die Diskussion über Technik nicht mehr hören. Megapixel hin oder her – das Bild wird nicht besser, weil es schärfer ist. Bei einem Bild geht es um Emotionen und weniger darum, mit welcher Kamera es fotografiert wurde.“

 

In dieser Folge geht u.a. um die folgenden Themen:

 

Technik

 

Warum eine teure Ausrüstung nicht automatisch bessere Bilder garantiert.

 

Kuba

 

Philipp berichtet, was er während seines Roadtrips auf der Karibikinsel erlebt hat.

Reportage

Theorie und Praxis: Wie baut man eine gute Reportage auf? Und wie bekommt man Zugang zu spannenden Themen?

Fotos, Links und weitere Informationen zu dieser Episode findest du unter: https://gatesieben.de/kuba-roadtrip/

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Oct 11, 2020

Teamfotograf der deutschen Fußball-Nationalelf. Philipp Reinhard hat das geschafft, wovon viele träumen. Doch wie war der Weg dorthin? Philipp verrät in diesem Gespräch, wie er seinen Stil entwickelt hat und welche Rolle Persönlichkeit sowie Zufall für den Erfolg als Fotograf spielen.

 

Am Beispiel seiner New York-Reise erzählt er zudem, warum Limitation oft zu mehr Kreativität in der Reportage führen.

 

Darum geht es in dieser Folge:

 

Zufall: Was kann man tun, um Ziele zu erreichen? Harte Arbeit ist das eine. Doch auch dem Zufall und glücklichen Fügungen kann man auf die Sprünge helfen.

 

Persönlichkeit: Sein Handwerk sollte man als Fotograf beherrschen. Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist zudem die eigene Persönlichkeit. 

 

Limitationen: Philipp ist leidenschaftlicher Leica-Fotograf. Beim Equipment beschränkt er sich auf das Wesentliche. Eine Kamera muss für ihn unauffällig und intuitiv sein. 

 

Über Philipp Reinhard:

 

Philipp liebt Sport, Musik und Dinge, die beständig sind. Dinge, die ihn auch in seiner Fotografie prägen.

 

Beim Skateboarden hat er gelernt, sich von Hindernissen und blauen Flecken nicht aufhalten zu lassen. Musik bedeutet Abwechslung, Stimmung und Improvisation. Die Leica Q2 und SL2 sorgen für analoges Retro-Gefühl beim Bildermachen.

 

Neben Kampagnen für große Marken arbeitet Philipp als DFB-Teamfotograf. Außerdem begleitet er die Basketballer der HAKRO Merlins Crailsheim.

 

Aber auch privat ist die Kamera stets dabei. Wie bei den Reisen nach New York und Kuba, von denen er in diesem Interview erzählt.

 

Weitere Informationen zu dieser Folge: https://gatesieben.de/philipp-reinhard/

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Oct 4, 2020

Reizvolle Motive gibt es überall. Nicht nur an exotischen Orten, sondern auch direkt vor deiner eigenen Haustür. Lerne, wie du die Geschichten deines Lebens in packenden Bildern erzählst.

 

Henri Cartier-Bresson: „Man muss das Rohmaterial des Lebens immer wieder zusammenschneiden – und sich dabei genau überlegen, was man weglässt. (...) Unsere Aufgabe besteht darin, die Realität zu erfassen und sie fast gleichzeitig in jenes Skizzenbuch zu übertragen, das Kamera heißt.“

 

Auf Reisen entdeckst du an jeder Ecke reizvolle Motive. Wieder zu Hause angekommen, wirkt dagegen alles oft unspektakulär. Mir geht es nicht anders. Dabei gibt es auch im Alltag überall spannende Geschichten.

 

Für 2020 hatte ich zwar viele Ziele im Ausland im Blick. Als daraus dann nichts wurde, habe ich mich fotografisch aber schnell auf mein unmittelbares Umfeld konzentriert. Ich lebe im Rheingau, einer der schönsten Weinregionen Deutschlands. Aber nicht nur geografisch ist der Bezug da. Auch familiär habe ich die Möglichkeit, die Erzeugung von Wein anhand eines spannenden Projekts hautnah mit der Kamera zu begleiten: Alex Saltaren Castro – ein Winzer aus Kolumbien macht seinen ersten Wein im Rheingau.

 

Diese Neugier, vor deiner eigenen Haustür genau hinzuschauen, werden Thomas und ich dir in unserem Online-Kurs vermitteln. Deine Erlebnisse werden zu den Kapiteln deines Lebens. Lerne, wie du sie visuell in packenden Bildern erzählst und so bleibende Erinnerungen schaffst.

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Sep 27, 2020

Ultra-Trailrunner und Alpinist: Philipp Reiter liebt die Extremerfahrung in den Bergen. Immer mit dabei auf seinen Touren ist auch die Kamera. In diesem Interview spricht er über den Reiz seiner waghalsigen Gratwanderungen und die spektakuläre Alpenüberquerung von Wien nach Nizza.

 

Darum geht es in dieser Folge:

 

  • Adrenalin: Ein falscher Schritt könnte fatale Folgen haben: Warum zieht es Philipp Reiter trotzdem immer wieder auf schmale Bergkämme und steile Pisten?
  • Rekord: Alpenlauf: Mit einem Team aus Alpinisten und Extremsportlern machte sich Philipp Reiter im März 2018 auf, eine Bestmarke aus dem Jahr 1971 zu knacken. 
  • Stresstest: 36 Tage, 1700 Kilometer und 90.000 Höhenmeter – Erfahrungen im Grenzbereich für Körper und Geist.

 

Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/alpenlauf/

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Sep 20, 2020

An der Seite seines Vaters Achill macht sich Aaron Moser auf den Weg nach Tansania. Durch das Land der Massai wollen die beiden zum Kilimandscharo wandern. Auf den Spuren von Großvater Harry besteigen sie schließlich Afrikas höchsten Berg.

 

Eine bewegende Geschichte über Abenteuer, Träume und das Erforschen der eigenen Wurzeln fernab der Heimat.

 

Drei Generationen, eine Sehnsucht, ein Berg.

 

Über diese außergewöhnliche hat Aaron einen Film gedreht – "Mein Vater, mein Sohn und der Kilimandscharo". Unter dem gleichen Titel ist auch das Buch von Achill Moser erschienen.

 

Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/aaron-moser/

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Sep 13, 2020

Mit minimalem Gepäck hat sich Manuel Larbig auf eine Reise quer durch Deutschland gemacht. Begleitet von seinem Hund Rocko hat er Tage und Nächte in Wäldern verbracht. Wie ihn die Rückbesinnung auf das Wesentliche verändert hat, verrät er in diesem Interview.

 

Ein Gespräch über die heilende Kraft der Natur, Überlebenstechniken und Minimalismus.

 

Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/manuel-larbig/

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Sep 6, 2020

Visuell ansprechende Bilder zu machen, ist das eine. Sie mit einer Botschaft und einer eigenen Bildsprache zu versehen, das andere. Im Interview mit Sebastian H. Schroeder geht es darum, wie du inhaltlich überzeugende Fotos machst – und diese anschließend richtig auswählst und präsentierst.

 

Der Volksmund sagt: "Wer die Wahl hat, hat die Qual." Darin steckt viel Wahrheit. Denn je vielfältiger die Optionen, desto schwerer fällt die Entscheidung. In der Fotografie führt das nicht nur zu Taschen voller Equipment für alle Fälle, sondern auch zu prall gefüllten Datenträgern mit Bilddateien, von denen die Mehrheit nie wieder eine Rolle spielt.

 

So entsteht über die Jahre ein Wirrwarr aus digitalem Ballast, in dem Fokus und Inhalt verlorengehen. Umso wichtiger ist es, sich bewusst mit dem eigenen Portfolio auseinanderzusetzen. Reduktion und Kuration sind der Schlüssel dafür, dass die aussagestarken Bilder noch lauter hervorstechen.

 

Doch nach welchen Kriterien sollten die eigenen Bilder durchkämmt und sortiert werden? Wie entwickelt man eine stimmige Bildstrategie? Darauf gibt Sebastian praktische Antworten – und empfiehlt unter anderem die Anwendung der Lasswell-Formel.

 

Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/sebastian-h-schroeder/

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Aug 30, 2020

Deutschland neu entdecken: Andreas Pacek reiste über drei Jahre quer durchs Land. In seinem neuen Buch "Fototour Deutschland" zeigt der Fotograf die schönsten Orte zwischen Nordsee und Alpen und erklärt, wie man die Motive am besten mit der Kamera in Szene setzt.

 

Eibsee, Zwölf Apostel, Moselschleife oder Gespensterwald: Wir sprechen über die faszinierendsten Stationen von Andreas' Fotoreise.

 

Außerdem gibt es praktische Fototipps. Du erfährst, wie du bessere Landschaftsbilder machen kannst. Und warum das Wetter bzw. die Fähigkeit, unterschiedliche Wetterverhältnisse vorhersagen zu können, einer der Schlüssel für packende Naturaufnahmen sind.

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Aug 23, 2020

Im zweiten Teil des Interviews verrät WELTWACH-Gründer Erik Lorenz, wie er den Begriff „Abenteuer“ definiert, welche Erkenntnisse er aus über 150 Podcast-Folgen gezogen hat und was für ihn ein erfülltes Leben bedeutet.

 

Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/abenteuer-im-gepaeck/

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Aug 16, 2020

In seinem Podcast „Weltwach“ interviewt Erik Lorenz regelmäßig Grenzgänger und Weltreisende. Doch auch er selbst hat viel zu erzählen. In diesem Gespräch verrät er, wie er zum „Teilzeitabenteurer“ wurde, was für ihn den Reiz des Reisens ausmacht und wie er „Weltwach“ seit der Gründung 2017 nicht nur zu einem der beliebtesten Podcasts in seiner Kategorie gemacht hat, sondern auch zu einer erfolgreichen Marke mit vielen weiteren Facetten.

 

Er sagt: "Weltwach ermöglicht es mir, zusammen mit meinen Zuhörern in die Erlebnisse und Erkenntnisse Weltneugieriger einzutauchen und herauszufinden, mit welchen Hoffnungen sie sich in die Welt hinausbegeben."

 

Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/weltwach-gruender-erik-lorenz/

 

Im zweiten Teil des Interviews verrät WELTWACH-Gründer Erik Lorenz, wie er den Begriff „Abenteuer“ definiert, welche Erkenntnisse er aus über 150 Podcast-Folgen gezogen hat und was für ihn ein erfülltes Leben bedeutet.

 

Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/abenteuer-im-gepaeck/

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Aug 9, 2020

Lorenz Andreas Fischer ist in den Alpen zu Hause. Seit Jahren zieht der Schweizer mit der Kamera durch das Hochgebirge. In einem prächtigen Bildband huldigt er nun Europas mächtigster Bergregion. Eine facettenreiche Hommage, die auch die Bedrohung durch den Klimawandel thematisiert. 

 

Aufgewachsen in Luzern, entdeckte Lorenz Andreas Fischer schon früh seine Liebe zur Natur. Bis er zum Alpinisten wurde, dauerte es aber bis zu seinem 27. Lebensjahr.

 

Nachdem der studierte Biologe zunächst als Lehrer gearbeitet hatte, widmet er sich seit 2005 ganz der Fotografie – mit großem Erfolg. 2006 wurder er als „Bester Europäischer Naturfotograf“ ausgezeichnet.

 

In Workshops und auf Fotoreisen teilt Lorenz Andreas Fischer regelmäßig sein fotografisches Wissen und die Faszination für unberührte Outdoor-Regionen.

 

Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/lorenz-andreas-fischer-alpen-hochgebirge-im-wandel/

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Aug 2, 2020

Wie fotografieren wir auf Reisen? Und wie hat sich das durch Social Media verändert? Mit Thomas B. Jones von den Photologen unterhalte ich mich darüber, wie du unterwegs nicht nur schöne Momente dokumentierst oder gar inszenierst, sondern mit der Kamera aktiv ins Geschehen eintauchst. Denn am Ende sind es die Dinge, die wir auf einer Reise aktiv erlebt haben, an die wir uns später erinnern.

 

Mehr Informationen zu dieser Folge unter: https://gatesieben.de/entdecken-mit-der-kamera

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Jul 26, 2020

Im zweiten Teil des Interviews mit Anne Steinbach und Clemens Sehi über ihre Reise durch Pakistan geht es um den Inhalt der größten Kochtöpfe Südasiens, bizarres Säbelrasseln an der Grenzen zu Indien und buntbemalte Statussymbole.

 

Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/pakistan-reise-in-ein-verborgenes-land/

 

Den ersten Teil kannst du hier hören: https://gatesieben.de/backpacking-in-pakistan/

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Jul 19, 2020

Pakistan. Ein Land mit zweifelhaftem Ruf. In den Medien kommt es meist nur im Zusammnehang mit Terrorismus vor. Doch was verbirgt sich hinter den negativen Schlagzeilen? Anne Steinbach und Clemens Sehi haben sich auf die Suche nach Antwort gemacht – und hinter den Schleier eines "verborgenen" Landes geblickt.

 

Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/backpacking-in-pakistan

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

1 2 3 Next »