Info

GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie

In meiner Show möchte ich dir zeigen, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Entdecke die emotionale Seite der Fotografie und mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten. Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/ Wenn du selbst zum visuellen Storyteller werden möchtest, dann schau doch mal bei "Abenteuer Reportagefotografie" vorbei. In unserem interaktiven Online-Kurs zeigen Thomas B. Jones und ich dir, wie du mit der Kamera die Geschichten deines Lebens erzählst: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie
2022
August
July
June
May
April
March
February
January


2021
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2020
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: February, 2021
Feb 28, 2021

Sie sind die kleine Unterart ihrer Verwandten in Asien und Afrika: Im Regenwald auf Borneo lebt eine Population von Zwergelefanten. Doch ihr Lebensraum ist bedroht. Denn auch auf der drittgrößten Insel der Welt floriert das Geschäft mit Palmöl. Naturfotograf Florian Smit hat die „Kleinen Riesen“ besucht.

 

„Der Borneo-Zwergelefant ist eine zwergwüchsige Unterart des Asiatischen Elefanten. Es ist bis heute nicht abschließend geklärt, wie sich diese eigene Elefantenart auf Borneo entwickeln konnte.“ Florian Smit

 

Darum geht es u.a. in dieser Episode:

 

  • Ausbildungsberuf Fotograf: Florian hat seine Ausbildung zum Fotografen deutschlandweit als einer der Jahrgangsbesten absolviert. Er verrät, was er während dieser Zeit gelernt hat – und was nicht.

 

  • Reise in Borneos Regenwald: Normalerweise zieht es ihn eher in nördlichere Regionen nicht allzu weit der Heimat. Die Ausnahme: Seine erste Fernreise nach Indonesien, wo er unter anderem Zwergelefanten und Orang-Utans aus nächster Nähe erlebte.

 

Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/zwergelefanten

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Feb 21, 2021

Kirk Douglas, Martin Sheen oder Roger Moore: Die Liste der Stars ist lang, die Manfred Baumann mit seiner Leica portraitiert hat. Mit Wille, Talent und Ehrgeiz hat der Österreicher den Sprung von Wien nach Hollywood geschafft. Doch die Kamera hat ihm nicht nur Zugang in die faszinierende Welt der Prominenten verschafft. Auch ihm Rahmen von persönlichen Projekten war sie der Türöffner.

 

„Think big – in meinem Denken war ich immer amerikanisch geprägt.“ Manfred Baumann

 

Darum geht es u.a. in dieser Episode:

 

  • Wille und Ehrgeiz: Worauf kommt es an, wenn man Erfolg als Fotograf haben möchte? Manfred erzählt, was ihn auf seinem Weg am meisten vorangebracht hat. Fotografisches Talent ist wichtig – aber längst nicht alles. 

 

  • Auf Augenhöhe mit den Stars: Am Anfang hatte auch er weiche Knie. Mittlerweile gehört der Umgang mit Prominente für ihn zu Alltag. Wie ist es, wenn Kiss-Sänger Gene Simmons, Hollywood-Legend Kirk Douglas oder Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger vor der Kamera stehen.

 

  • Persönliche Projekte: Neben seinen Portraitarbeiten verfolgt Manfred auch dokumentarische Projekte. Wie zum Beispiel eine Reportage für "National Geographic", die ihn in den Todestrakt des Gefägnisses in Huntsville, Texas, geführt hat.

 

Weitere Informationen und Links: www.gatesieben.de/manfred-baumann

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Feb 14, 2021

Die schönsten Motive malt das wahre Leben: Sie einzufangen, gelingt Tobias Löhr immer wieder meisterhaft. Seine Familienreportagen sind voll Gefühl und Intimität. Wie ihm das gelingt, verrät Tobias in diesem Interview.

 

„Mir geht es um echtes erzählen. Ich möchte die Dinge einfach so zeigen, wie sie sind." Tobias Löhr

 

Darum geht es u.a. in dieser Episode:

 

  • Das Gespür für den richtigen Moment: In der Reportage geht es oft schnell und unübersichtlich zu. Tobias gibt Tipps, wie man trotzdem den Überblick behält und im entscheidenden Moment bereit ist, auf den Auslöser zu drücken. 

 

  • Der eigene fotografische Stil: Jeder Fotograf fragt sich früher oder später, wie es gelingt, eine individuelle Handschrift beim Fotografieren zu entwickeln. Tobias hat darauf eine ebenso einfache wie plausible Antwort.

 

  • Hörerfragen: Diese Folge war eine Premiere: Die Aufnahme hat mit Publikum bei Zoom stattgefunden. Im Anschluss an das Interview hatte jeder die Chance, seine Fragen an Tobias zu stellen. Sei gespannt, welche Themen da zur Sprache kamen. Wenn du künftig ebenfalls bei diesem Format dabei sein möchtest, dann komm in die GATE7-Community auf Discord oder abonniere den Newsletter.

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Feb 7, 2021

Das Motto von Sebastian Canaves lautet: "Mach jeden Tag zu deinem Abenteuer". Um Gänsehaut-Momente zu erleben, muss man aber nicht an ferne, exostische Orte reisen. Auch vor der eigenen Haustür kann man spannende Dinge erleben. Ein Gespräch mit Deutschlands erfolgreichstem Reiseblogger über Mikroabenteuer in Deutschland.

 

Darum geht es u.a. in dieser Episode:

 

  • Was ist ein Mikroabenteuer? Übernachten im Freien, Paddeln auf einem See oder auf Entdeckungstour von Lost-Places: Um den Alltag für einen Moment hinter sich zu lassen, braucht es nicht viel Zeit und Geld. Mit Fantasie und Neugier entdeckt man jeden Ort mit frischen Augen.

 

  • Wie verändert uns das Reisen? Jeder hat ganz persönliche Gründe, warum er loszieht: Erholung, Interesse an anderen Kulturen, Reiz des Unbekannten oder Suche nach Adrenalin. Egal, was wir unterwegs erleben – wir kehren oft mit einem anderen Blick auf die Welt und uns selbst zurück.

 

  • Was bedeutet der Begriff "Heimat"? Mit Anfang 30 hat Sebastian bereits knapp 100 Länder bereist. Lange zogen er und seine Freundin als Nomaden durch die Welt. Ihre Habseligkeiten passten in einen Rucksack. Heute haben die beiden in Garmisch einen festen Lebensmittelpunkt gefunden.

 

Weitere Informationen findest du unter: https://gatesieben.de/sebastian-canaves

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

1