Info

GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie

In meiner Show möchte ich dir zeigen, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Entdecke die emotionale Seite der Fotografie und mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten. Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/ Wenn du selbst zum visuellen Storyteller werden möchtest, dann schau doch mal bei "Abenteuer Reportagefotografie" vorbei. In unserem interaktiven Online-Kurs zeigen Thomas B. Jones und ich dir, wie du mit der Kamera die Geschichten deines Lebens erzählst: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie
2022
August
July
June
May
April
March
February
January


2021
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2020
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: October, 2020
Oct 25, 2020

Unter Diktator Enver Hoxha war Albanien jahrzehntelang komplett abgeschottet. Seit dem Ende des sozialistischen Regimes befindet sich das kleine Balkanland im Wandel. Wohin führt der Weg? Damit beschäftigt sich die österreichische Journalistin Franziska Tschinderle in ihrem Buch.

 

"Tirana hat sich zur Metropole entwickelt. Die Stadt ist so schnell gewachsen, weil in den Neunzigerjahren das ganze Land auf den Beinen war."  Franziska Tschinderle

 

Darum geht es in dieser Folge:

 

  • Geschichte: Enver Hoxha installierte einst ein ebenso brutales wie bizarres Terror-Regime. Welche Spuren hat der Diktator hinterlassen?

 

  • Tourismus: Die Reisebranche ist ein Motor des Wandels: Mit seiner reizvollen Adriaküste, antiken Ausgrabungsstätten und rauen Bergzügen im Hinterland lockt Albanien immer mehr Besucher an. 

 

  • Reiseplanung: Franziska Tschinderle gibt praktische Tipps, wie man Albanien am besten auf eigene Faust erkundet.

 

Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/franziska-tschinderle/

 

Buch: Franziska Tschinderle: "Unterwegs in Albanien – Meine Reise durch ein unbekanntes Land"

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Oct 18, 2020

Im zweiten Teil des Interviews mit Philipp Reinhard geht es um das Thema „Reportage“. Du erfährst, worauf du beim Aufbau einer Fotostrecke beachten solltest. Anhand von konkreten Beispielen wie seiner Kuba-Reise oder die Arbeit als Teamfotograf von Basketball-Bundesligist HAKRO Merlins Crailsheim wie er packende Geschichten in Bildern erzählt.

 

Philipp sagt: „Ich kann die Diskussion über Technik nicht mehr hören. Megapixel hin oder her – das Bild wird nicht besser, weil es schärfer ist. Bei einem Bild geht es um Emotionen und weniger darum, mit welcher Kamera es fotografiert wurde.“

 

In dieser Folge geht u.a. um die folgenden Themen:

 

Technik

 

Warum eine teure Ausrüstung nicht automatisch bessere Bilder garantiert.

 

Kuba

 

Philipp berichtet, was er während seines Roadtrips auf der Karibikinsel erlebt hat.

Reportage

Theorie und Praxis: Wie baut man eine gute Reportage auf? Und wie bekommt man Zugang zu spannenden Themen?

Fotos, Links und weitere Informationen zu dieser Episode findest du unter: https://gatesieben.de/kuba-roadtrip/

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Oct 11, 2020

Teamfotograf der deutschen Fußball-Nationalelf. Philipp Reinhard hat das geschafft, wovon viele träumen. Doch wie war der Weg dorthin? Philipp verrät in diesem Gespräch, wie er seinen Stil entwickelt hat und welche Rolle Persönlichkeit sowie Zufall für den Erfolg als Fotograf spielen.

 

Am Beispiel seiner New York-Reise erzählt er zudem, warum Limitation oft zu mehr Kreativität in der Reportage führen.

 

Darum geht es in dieser Folge:

 

Zufall: Was kann man tun, um Ziele zu erreichen? Harte Arbeit ist das eine. Doch auch dem Zufall und glücklichen Fügungen kann man auf die Sprünge helfen.

 

Persönlichkeit: Sein Handwerk sollte man als Fotograf beherrschen. Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist zudem die eigene Persönlichkeit. 

 

Limitationen: Philipp ist leidenschaftlicher Leica-Fotograf. Beim Equipment beschränkt er sich auf das Wesentliche. Eine Kamera muss für ihn unauffällig und intuitiv sein. 

 

Über Philipp Reinhard:

 

Philipp liebt Sport, Musik und Dinge, die beständig sind. Dinge, die ihn auch in seiner Fotografie prägen.

 

Beim Skateboarden hat er gelernt, sich von Hindernissen und blauen Flecken nicht aufhalten zu lassen. Musik bedeutet Abwechslung, Stimmung und Improvisation. Die Leica Q2 und SL2 sorgen für analoges Retro-Gefühl beim Bildermachen.

 

Neben Kampagnen für große Marken arbeitet Philipp als DFB-Teamfotograf. Außerdem begleitet er die Basketballer der HAKRO Merlins Crailsheim.

 

Aber auch privat ist die Kamera stets dabei. Wie bei den Reisen nach New York und Kuba, von denen er in diesem Interview erzählt.

 

Weitere Informationen zu dieser Folge: https://gatesieben.de/philipp-reinhard/

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Oct 4, 2020

Reizvolle Motive gibt es überall. Nicht nur an exotischen Orten, sondern auch direkt vor deiner eigenen Haustür. Lerne, wie du die Geschichten deines Lebens in packenden Bildern erzählst.

 

Henri Cartier-Bresson: „Man muss das Rohmaterial des Lebens immer wieder zusammenschneiden – und sich dabei genau überlegen, was man weglässt. (...) Unsere Aufgabe besteht darin, die Realität zu erfassen und sie fast gleichzeitig in jenes Skizzenbuch zu übertragen, das Kamera heißt.“

 

Auf Reisen entdeckst du an jeder Ecke reizvolle Motive. Wieder zu Hause angekommen, wirkt dagegen alles oft unspektakulär. Mir geht es nicht anders. Dabei gibt es auch im Alltag überall spannende Geschichten.

 

Für 2020 hatte ich zwar viele Ziele im Ausland im Blick. Als daraus dann nichts wurde, habe ich mich fotografisch aber schnell auf mein unmittelbares Umfeld konzentriert. Ich lebe im Rheingau, einer der schönsten Weinregionen Deutschlands. Aber nicht nur geografisch ist der Bezug da. Auch familiär habe ich die Möglichkeit, die Erzeugung von Wein anhand eines spannenden Projekts hautnah mit der Kamera zu begleiten: Alex Saltaren Castro – ein Winzer aus Kolumbien macht seinen ersten Wein im Rheingau.

 

Diese Neugier, vor deiner eigenen Haustür genau hinzuschauen, werden Thomas und ich dir in unserem Online-Kurs vermitteln. Deine Erlebnisse werden zu den Kapiteln deines Lebens. Lerne, wie du sie visuell in packenden Bildern erzählst und so bleibende Erinnerungen schaffst.

 

----------

 

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

 

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

 

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

 

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

1