Info

GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie

In meiner Show möchte ich dir zeigen, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Entdecke die emotionale Seite der Fotografie und mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten. Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/ Wenn du selbst zum visuellen Storyteller werden möchtest, dann schau doch mal bei "Abenteuer Reportagefotografie" vorbei. In unserem interaktiven Online-Kurs zeigen Thomas B. Jones und ich dir, wie du mit der Kamera die Geschichten deines Lebens erzählst: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie
2024
April
March
February
January


2023
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2022
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2021
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2020
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: November, 2023
Nov 26, 2023

Menschen lieben Geschichten. Und die Iren anscheinend ganz besonders. Sie sind Meister im Storytelling. Bester Beweis: Bis dato, Stand Ende 2023, hat das Land vier Literaturnobelpreisträger hervorgebracht.

Doch auch im Alltag verstehen es die Iren meisterhaft, unterhaltsame Geschichten zu erzählen.

Davon konnte ich mich auf meiner Reise auf die grüne Insel überzeugen. Auf meinen Stationen Galway – einer malerischen Stadt an der irischen Westküste – und in der Hauptstadt Dublin habe ich einen Satz immer wieder gehört:

“In Ireland we never let the truth get in the way of a good story.”

Fakten sind gut – eine gute Geschichte ist aber besser. Sie bleibt im Gedächtnis und berührt uns emotional.

Doch nicht nur das: Geschichten sind ein zentrales Element jeder Kultur. Sie dienen seit jeher dazu, Wissen und Werte zu bewahren, zwischenmenschliche Beziehungen zu fördern, Unterhaltung zu bieten und kulturelle Identität zu definieren und zu festigen.

Geschichten sind also eine hervorragende Möglichkeit ein Land, seine Menschen – und nicht zuletzt seine Kultur kennenzulernen.

Und genau auf so eine kulturelle Entdeckungstour durch Irland möchte ich dich in dieser und in einer weiteren Podcast-Folge mitnehmen.

Musik, Tanz, Literatur, Sprache, Essen und Sport: Du erfährst, was Irland kulturell so einzigartig macht.

Und das anhand von Geschichten, die mir Menschen unterwegs erzählt haben.

  • Da ist Claire, die in Galway Food-Touren leitet.
  • Jonathan Margetts, der die Jahrhunderte alte Tradition des legendären „Claddagh-Rings“ weiterführt.
  • Chris Kelly, der einst mit dem Irish-Folk- und Tanz-Ensemble „Riverdance“ weltweit Erfolge feierte und nun mit seiner Show „Trad on the Prom“ in Galway sesshaft geworden ist.
  • Der Student James, der durch die Geschichte des Trinity Colleges in Dublin führt – inklusive der beeindruckenden Bibliothek, die das „Book of Kells“ beherbergt. Eine illustrierte Handschrift der vier Evangelien aus dem achten Jahrhundert.
  • Finbar und John, die in Dublin eine literarische Pub-Tour leiten und Irlands Literaten auf unterhaltsame Art feiern und zu Leben erwecken.
  • John O’Hara, der Dublins bewegte Geschichte in und auswendig kennt.
  • Jane, die auf Stadionführungen im Dubliner „Croke Park“ in Irlands bizarre Sportarten Hurling, Gaelic Football und Camogie einführt. Was für Sportfans außerhalb Irlands eher an Aktivitäten aus einem Harry Potter Roman erinnert, begeistert hier die Massen.
  • Und last but not least Brian Nolan, Stadtführer aus Galway. Brian hat lange in den USA gelebt und ist nun in seine Heimat zurückgekehrt. In Galway bietet er Stadtführungen an. Sein Wissen geht aber weit über die mit knapp 85.000 Einwohnern hinter Dublin und Corks drittgrößte Stadt Irlands hinaus. Zudem ist Brian ein begnadeter Storyteller mit feinem Humor. Er begleitet uns durch dieses zweiteilige Irland-Special und bildet den Rahmen für die anderen Protagonisten, die du zu den einzelnen Themenschwerpunkten hörst.

Bilder und weitere Informationen zu dieser Episode findest du unter:

https://www.gatesieben.de/podcast/galway

Werbung: Diese Folgen sind mit der freundlichen Unterstützung von „Tourism Ireland“ entstanden – dafür herzlichen Dank!

// Visuelles Storytelling //

Wenn du dich im visuellen Storytelling mit der Kamera weiterentwickeln möchtest, dann ist „Abenteuer Reportagefotografie“ genau das Richtige für dich.

Ob als interaktive Lernplattform oder als kompakter Videokurs - Thomas B. Jones und ich nehmen dich mit auf die Reise in die Welt des visuellen Geschichtenerzählens. 

Reportage oder Streetfotografie - lerne, wie du mit deinen Bildern spannende Geschichten erzählst. 

Alle Informationen findest du unter: www.abenteuer-reportagefotografie.de

Und wenn du Lust hast, kannst du das Ganze auch gleich mit uns in die Praxis umsetzen - in unseren Workshops.

Bereits fest geplant und buchbar für 2024 sind die Workshops in Helsinki und Lissabon sowie unser Street-Photography-Workshop in Hamburg im Vorfeld der PHOTOPIA (09. Oktober 2024).

Außerdem veranstalten wir wieder einen Buchworkshop in Kooperation mit Sebastian H. Schroeder, dem Autor des Buches „Eins reicht“.

Weihnachten steht vor der Tür und wenn du noch ein passendes Geschenk für deinen fotobegeisterten Partner oder Partnerin - oder für dich selbst - suchst, ist ein Workshop sicher eine gute Idee.

Last but not least: Die Inhalte rund um das Thema visuelles Storytelling gibt es auch in Buchform: „Mit Bildern Geschichten erzählen. Wie du Storytelling gezielt in deiner Fotografie einsetzt" (dPunkt-Verlag)

Nov 18, 2023

Gustavo Minas gilt als einer der weltweit besten Streetfotografen: Der Brasilianer versteht es meisterhaft, mit Hilfe von harten Schatten, Spiegelungen und Reflexionen aus alltäglichen Situationen komplexe Bilder zu gestalten.

Wie er sein „Sehen“ entwickelt hat, welche Schritte dahin nötig waren – und vor allem, wie auch du sensibler für den Zauber des Alltäglichen wirst – darüber sprechen wir in diesem Interview.

„Wandering with an empty mind taught me how to see.“ Gustavo Minas

(Interview in English)

Diese Folge erschien erstmals am 11. September 2022

Gustavo Minas im Internet

Webseite: https://www.gustavominas.com/

Instagram: https://www.instagram.com/gustavominas/

Video-Kurse auf der Lernplattform "Domestika": Einführung in den Streetfotografie & Streetfotografie bei Nacht

// Werbung //

Wenn du dich im visuellen Storytelling mit der Kamera weiterentwickeln möchtest, dann ist „Abenteuer Reportagefotografie“ genau das Richtige für dich.

Ob als interaktive Lernplattform oder als kompakter Videokurs - Thomas B. Jones und ich nehmen dich mit auf die Reise in die Welt des visuellen Geschichtenerzählens. 

Reportage oder Streetfotografie - lerne, wie du mit deinen Bildern spannende Geschichten erzählst. 

Alle Informationen findest du unter: www.abenteuer-reportagefotografie.de

Und wenn du Lust hast, kannst du das Ganze auch gleich mit uns in die Praxis umsetzen - in unseren Workshops.

Bereits fest geplant und buchbar für 2024 sind die Workshops in Helsinki und Lissabon sowie unser Street-Photography-Workshop in Hamburg im Vorfeld der PHOTOPIA (09. Oktober 2024).

Außerdem veranstalten wir wieder einen Buchworkshop in Kooperation mit Sebastian H. Schroeder, dem Autor des Buches „Eins reicht“.

Weihnachten steht vor der Tür und wenn du noch ein passendes Geschenk für deinen fotobegeisterten Partner oder Partnerin - oder für dich selbst - suchst, ist ein Workshop sicher eine gute Idee.

Last but not least: Die Inhalte rund um das Thema visuelles Storytelling gibt es auch in Buchform: „Mit Bildern Geschichten erzählen. Wie du Storytelling gezielt in deiner Fotografie einsetzt" (dPunkt-Verlag)

Nov 11, 2023

Die Motivation hat sich nach über 7 Jahren am Podcast-Mikrofon nicht geändert - andere Dinge schon. 2017 gestartet, hat Erik Lorenz rund um die Sendung „WELTWACH“ ein erfolgreiches Podcastlabel mit weiteren Sendungen, Events und einer stetig wachsenden Community aufgebaut. Das Motto: „Mit offenen Augen ins Abenteuer“.

Woche für Woche interviewt Erik spannende Menschen, die von ihren Reisen abseits der ausgetretenen Pfade berichten. In den Gesprächen mit Prominenten wie Jane Goodall, Steve McCurry oder Reinhold Messner – aber auch mit weniger bekannten Gästen – hat Erik seine Hörer:innen nicht nur inspiriert und unterhalten - sondern auch selbst eine ganze Menge über das Leben und das Reisen gelernt.

Was genau - darüber sprechen wir unter anderem in diesem Interview. 

Unsere beiden Podcasts WELTWACH und GATE7 sind ungefähr zur gleichen Zeit gestartet. Damals haben wir uns persönlich kennen gelernt und tauschen uns seitdem regelmäßig aus. Nicht nur hinter den Kulissen, sondern auch im Podcast. Erik war hier schon einige Male zu Gast. Wenn du magst, kannst du auch gerne in die vergangenen Folgen reinhören.

Fernweh garantiert!

"Weltwach"-Gründer Erik Lorenz: Mit offenen Augen ins Abenteuer

// Werbung //

Apropos Fernweh. Erik ist ein Meister des Tons und der Worte und versteht es, die Erlebnisse seiner Reisen in atmosphärische Hörerlebnisse zu verwandeln.

Wenn du das auch in Bildern kannst - dich also im visuellen Storytelling mit der Kamera weiterentwickeln möchtest - dann ist „Abenteuer Reportagefotografie“ genau das Richtige für dich.

Ob als interaktive Lernplattform oder als kompakter Videokurs - Thomas B. Jones und ich nehmen dich mit auf die Reise in die Welt des visuellen Geschichtenerzählens. 

Reportage oder Streetfotografie - lerne, wie du mit deinen Bildern spannende Geschichten erzählst. 

Alle Informationen findest du unter: www.abenteuer-reportagefotografie.de

Und wenn du Lust hast, kannst du das Ganze auch gleich mit uns in die Praxis umsetzen - in unseren Workshops.

Bereits fest geplant und buchbar für 2024 sind die Workshops in Helsinki und Lissabon sowie unser Street-Photography-Workshop in Hamburg im Vorfeld der PHOTOPIA (09. Oktober 2024).

Außerdem veranstalten wir wieder einen Buchworkshop in Kooperation mit Sebastian H. Schroeder, dem Autor des Buches „Eins reicht“.

Weihnachten steht vor der Tür und wenn du noch ein passendes Geschenk für deinen fotobegeisterten Partner oder Partnerin - oder für dich selbst - suchst, ist ein Workshop sicher eine gute Idee.

Last but not least: Die Inhalte rund um das Thema visuelles Storytelling gibt es auch in Buchform: „Mit Bildern Geschichten erzählen. Wie du Storytelling gezielt in deiner Fotografie einsetzt" (dPunkt-Verlag) 

 

Nov 5, 2023

Nach der Rückkehr der Taliban an die Macht im August 2021 ist das Leid der Frauen in Afghanistan wieder groß. Sie werden aus dem öffentlichen Leben zurückgedrängt, müssen sich unter der Burka verstecken und haben keinen Zugang mehr zu Bildung. Mit ihren Bildern kämpft Fatimah Hossaini für den Stolz, die Würde und die Rechte der Frauen in ihrem Heimatland. Sie selbst musste ihre Heimat verlassen und lebt aktuell im Exil in Frankreich.

Fatimah Hossaini im Internet:

Webseite: https://fatimahosaini.com/

Instagram: https://www.instagram.com/fatimahhossaini

Dieses Interview habe ich gemeinsam mit Ulrike Schumann und Thomas Pöhler vom "Fotopodcast" sowie mit Pia Parolin im Rahmen der Medientage des Fotofestivals "La Gacilly – Baden Photo" im August 2023 geführt. 

// Werbung //

Wenn du mehr über das visuelle Geschichtenerzählen erfahren möchtest, dann schau gerne bei "Abenteuer Reportagefotografie" vorbei. Das ist das Projekt, an dem ich zusammen mit Thomas B. Jones arbeite.

Neben einer interaktiven Online-Komponente gibt es unser Buch "Mit Bildern Geschichten erzählen" (gerade nominiert für den "Deutschen Fotobuchpreis 2023") und seit kurzem auch alle Inhalte in einem 6,5-stündigen Videokurs, unserer "Visual Storytelling Masterclass". Alle Informationen unter: www.abenteuer-reporttagefotografie.de

Viele weitere Interviews zum Thema Fotojournalismus und Reportage findest du auf GATE7. Es lohnt sich, in deiner Podcast-App oder auf der Website von GATE7 im Archiv zu stöbern. Dort kannst du die Podcast-Episoden nach Genres wie Fotojournalismus oder Reportagefotografie filtern. 

Wenn du Reportage und Street Photography in der Praxis erleben möchten, würden wir uns sehr freuen, dich auf einem unserer Workshops zu begrüßen. Der Terminkalender für 2024 füllt sich. 

1