Info

GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie

In meiner Show möchte ich dir zeigen, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Entdecke die emotionale Seite der Fotografie und mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten. Weitere Informationen unter: https://gatesieben.de/ Wenn du selbst zum visuellen Storyteller werden möchtest, dann schau doch mal bei "Abenteuer Reportagefotografie" vorbei. In unserem interaktiven Online-Kurs zeigen Thomas B. Jones und ich dir, wie du mit der Kamera die Geschichten deines Lebens erzählst: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie
2024
February
January


2023
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2022
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2021
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2020
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: February, 2023
Feb 26, 2023

Er fotografiert für renommierte Magazine wie National Geographic, Stern und GEO – dennoch sieht sich Éric Valli nicht als Fotograf, sondern als Abenteurer mit Kamera.

Ein Gespräch darüber, was es bedeutet, ein intensives Leben voller Erlebnisse und Erfahrungen zu führen.

Weitere Informationen und Bilder zu dieser Episode unter: https://gatesieben.de/eric-valli

Diese Folge erschien erstmals am 22. September 2022

----------

Kreativpause in Kuba

Was im vergangenen Jahr hervorragend in unserer „Kreativkommune“ bei Pia Parolin in Nizza geklappt hat, wollen Thomas Jones und ich diesmal in Kuba versuchen.

Von der Reise an die Côte d'Azur sind wir im Sommer 2022 mit reichlich Geschichten und Bildern zurückgekehrt, die es in Webinare, Podcasts, und YouTube-Videos geschafft haben ("Der Barbiere von Ventimiglia", "Die Kartenspieler in der Bar Kristal", "Die Glasbläser von Biot", etc.) – und nicht zuletzt auch in unserer Buch "Mit Bildern Geschichtem erzählen", dass nun mit einem Monat Verzögerung Ende März 2023 erscheinen soll.

Nun werfen wir im Februar die "Themenangel" am und um den Malecón herum aus. Kreativklausur in Kubas Hauptstadt Havanna. Wir sind schon sehr gespannt auf die Begegnungen und Bilder.

Da Kuba für vieles, aber nicht für sein rasend-schnelles Internet, bekannt ist, habe ich mich dafür entschieden, tief ins Archiv zu tauchen, damit hier im Podcast keine Funkstille herrscht.

Mittlerweile gibt es weit über 300 Episoden bei GATE7. Neben dem Fokus auf die aktuellen Interviews lohnt sich daher immer auch ein Blick zurück. Mein Anspruch ist es, dir zeitlose Inhalte und Gedanken zu bieten. Das bedeutet, dass du die vielen Gespräche gut auch ein weiteres Mal hören kannst und dabei immer wieder neue Dinge entdecken wirst.

Außerdem: Die Hörer:innen-Zahlen in den vergangenen Monaten haben sich fast verdoppelt. Dafür herzichen Dank! Falls du dazugehörst und GATE7 erst kürzlich entdeckt hast, wirst viele ältere Folgen noch nicht gehört haben.

Aber zurück zu unserer Kreativpause auf Kuba.

Wir werden natürlich nicht faul in der Sonne liegen und Rum trinken, sondern fleißig fotografieren. Versprochen. Du kannst dich auf spannende, neue Geschichten freuen – hier im Podcast und auch bei "Abenteuer Reportagefotografie".

Und wer weiß: Vielleicht gibt es irgendwann auch mal eine gemeinsame Fotoreise nach Kuba.

Street und Reportage: Workshops 2023

Bevor wir gleich den großen Sprung wagen, geht's in 2023 aber erst mal ins europäische Ausland. Neben unserem Hamburg-Street-Workshop stehen Helsinki und Lissabon auf dem Programm. Für Lissabon gibt es nur noch zwei Plätze. Aber unterschätzt auch Helsinki nicht ;-)

Wir nehmen großen Anlauf, um dir in den kommenden Monaten wieder ein abwechslungsreiches, unterhaltsames – und natürlich lehrreiches – Programm rund um Reportage, Street und Storytelling zu liefern!

Und Kolumbien und Argentinien haben wir neben Kuba auch noch im Köcher.

// Werbung //

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

Falls du unseren interaktiven Online-Kurs noch nicht kennst, ist jetzt ein guter Zeitpunkt zum Einsteigen. Während wir an neuen Inhalten arbeiten, kannst du in aller Ruhe die bisherigen Inhalte genießen.

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Feb 19, 2023

Mit seiner Leica-Kamera hat Volker Figueredo Véliz den Alltag der Menschen auf Kuba in sensiblen Schwarz-Weiß-Bildern eingefangen.

Blick hinter die Fassade: Nicht nur auf unzähligen Reisen hat Volker Figueredo Véliz Kuba intensiv kennengelernt. Auch durch die Liebe zu einer Kubanerin hat er Einblicke in Bereiche der Karibikinsel gewonnen, die Besuchern normalerweise verborgen bleiben. In seinem Bildband "Los Cubanos" zeigt er genau diese Momente und zeichnet so ein authentisches Bild von Land und Leuten.

Die Begeisterung für Kuba hat Volker Figueredo Véliz seit seiner ersten Reise nie wieder losgelassen: Immer wieder kehrte er auf die Insel zurück und fand dort schließlich auch seine große Liebe. Mit seiner Leica-Kamera hat er über Jahre den Wandel auf Kuba dokumentiert und den Alltag der Menschen festgehalten. Er ist einer feiner Beobachter, der es versteht, in berührenden Schwarz-Weiß-Fotografien visuell Geschichten zu erzählen.

Dieses Interview erschien erstmals am 17. April 2022

Weitere Informationen und Bilder zu dieser Episode unter: https://www.gatesieben.de/podcast/los-cubanos

----------

Kreativpause in Kuba

Was im vergangenen Jahr hervorragend in unserer „Kreativkommune“ bei Pia Parolin in Nizza geklappt hat, wollen Thomas Jones und ich diesmal in Kuba versuchen.

Von der Reise an die Côte d'Azur sind wir im Sommer 2022 mit reichlich Geschichten und Bildern zurückgekehrt, die es in Webinare, Podcasts, und YouTube-Videos geschafft haben ("Der Barbiere von Ventimiglia", "Die Kartenspieler in der Bar Kristal", "Die Glasbläser von Biot", etc.) – und nicht zuletzt auch in unserer Buch "Mit Bildern Geschichtem erzählen", dass nun mit einem Monat Verzögerung Ende März 2023 erscheinen soll.

Nun werfen wir im Februar die "Themenangel" am und um den Malecón herum aus. Kreativklausur in Kubas Hauptstadt Havanna. Wir sind schon sehr gespannt auf die Begegnungen und Bilder.

Da Kuba für vieles, aber nicht für sein rasend-schnelles Internet, bekannt ist, habe ich mich dafür entschieden, tief ins Archiv zu tauchen, damit hier im Podcast keine Funkstille herrscht.

Mittlerweile gibt es weit über 300 Episoden bei GATE7. Neben dem Fokus auf die aktuellen Interviews lohnt sich daher immer auch ein Blick zurück. Mein Anspruch ist es, dir zeitlose Inhalte und Gedanken zu bieten. Das bedeutet, dass du die vielen Gespräche gut auch ein weiteres Mal hören kannst und dabei immer wieder neue Dinge entdecken wirst.

Außerdem: Die Hörer:innen-Zahlen in den vergangenen Monaten haben sich fast verdoppelt. Dafür herzichen Dank! Falls du dazugehörst und GATE7 erst kürzlich entdeckt hast, wirst viele ältere Folgen noch nicht gehört haben.

Aber zurück zu unserer Kreativpause auf Kuba.

Wir werden natürlich nicht faul in der Sonne liegen und Rum trinken, sondern fleißig fotografieren. Versprochen. Du kannst dich auf spannende, neue Geschichten freuen – hier im Podcast und auch bei "Abenteuer Reportagefotografie".

Und wer weiß: Vielleicht gibt es irgendwann auch mal eine gemeinsame Fotoreise nach Kuba.

Street und Reportage: Workshops 2023

Bevor wir gleich den großen Sprung wagen, geht's in 2023 aber erst mal ins europäische Ausland. Neben unserem Hamburg-Street-Workshop stehen Helsinki und Lissabon auf dem Programm. Für Lissabon gibt es nur noch zwei Plätze. Aber unterschätzt auch Helsinki nicht ;-)

Wir nehmen großen Anlauf, um dir in den kommenden Monaten wieder ein abwechslungsreiches, unterhaltsames – und natürlich lehrreiches – Programm rund um Reportage, Street und Storytelling zu liefern!

Und Kolumbien und Argentinien haben wir neben Kuba auch noch im Köcher.

// Werbung //

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

Falls du unseren interaktiven Online-Kurs noch nicht kennst, ist jetzt ein guter Zeitpunkt zum Einsteigen. Während wir an neuen Inhalten arbeiten, kannst du in aller Ruhe die bisherigen Inhalte genießen.

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Feb 12, 2023

Was bedeutet Kreativität? Welche Rahmenbedingungen braucht sie? Und warum lohnt es überhaupt, nach ihr zu streben? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Frank Berzbach. Sein Buch "Die Kunst ein kreatives Leben zu führen" ist ein zeitloser Klassiker, der den Weg zu Achtsamkeit, Spiritualität und Relevanz fernab von lauten Trends aufzeigt.

„Meine Bücher versuchen Mut zu machen, das bürgerliche Leben ein bisschen zu verlassen und kreative Lebensformen zu wählen. Nicht weil sie besser sind – sondern weil sie heilsam sind. Der Kreative tritt an, die Welt zu verschönern.“ Frank Berzbach

Dieses Interview erschien erstmals am 09. Mai 2021

Weitere Informationen und Bilder zu dieser Episode unter: https://gatesieben.de/frank-berzbach

----------

Kreativpause in Kuba

Was im vergangenen Jahr hervorragend in unserer „Kreativkommune“ bei Pia Parolin in Nizza geklappt hat, wollen Thomas Jones und ich diesmal in Kuba versuchen.

Von der Reise an die Côte d'Azur sind wir im Sommer 2022 mit reichlich Geschichten und Bildern zurückgekehrt, die es in Webinare, Podcasts, und YouTube-Videos geschafft haben ("Der Barbiere von Ventimiglia", "Die Kartenspieler in der Bar Kristal", "Die Glasbläser von Biot", etc.) – und nicht zuletzt auch in unserer Buch "Mit Bildern Geschichtem erzählen", dass nun mit einem Monat Verzögerung Ende März 2023 erscheinen soll.

Nun werfen wir im Februar die "Themenangel" am und um den Malecón herum aus. Kreativklausur in Kubas Hauptstadt Havanna. Wir sind schon sehr gespannt auf die Begegnungen und Bilder.

Da Kuba für vieles, aber nicht für sein rasend-schnelles Internet, bekannt ist, habe ich mich dafür entschieden, tief ins Archiv zu tauchen, damit hier im Podcast keine Funkstille herrscht.

Mittlerweile gibt es weit über 300 Episoden bei GATE7. Neben dem Fokus auf die aktuellen Interviews lohnt sich daher immer auch ein Blick zurück. Mein Anspruch ist es, dir zeitlose Inhalte und Gedanken zu bieten. Das bedeutet, dass du die vielen Gespräche gut auch ein weiteres Mal hören kannst und dabei immer wieder neue Dinge entdecken wirst.

Außerdem: Die Hörer:innen-Zahlen in den vergangenen Monaten haben sich fast verdoppelt. Dafür herzichen Dank! Falls du dazugehörst und GATE7 erst kürzlich entdeckt hast, wirst viele ältere Folgen noch nicht gehört haben.

Aber zurück zu unserer Kreativpause auf Kuba.

Wir werden natürlich nicht faul in der Sonne liegen und Rum trinken, sondern fleißig fotografieren. Versprochen. Du kannst dich auf spannende, neue Geschichten freuen – hier im Podcast und auch bei "Abenteuer Reportagefotografie".

Und wer weiß: Vielleicht gibt es irgendwann auch mal eine gemeinsame Fotoreise nach Kuba.

Street und Reportage: Workshops 2023

Bevor wir gleich den großen Sprung wagen, geht's in 2023 aber erst mal ins europäische Ausland. Neben unserem Hamburg-Street-Workshop stehen Helsinki und Lissabon auf dem Programm. Für Lissabon gibt es nur noch zwei Plätze. Aber unterschätzt auch Helsinki nicht ;-)

Wir nehmen großen Anlauf, um dir in den kommenden Monaten wieder ein abwechslungsreiches, unterhaltsames – und natürlich lehrreiches – Programm rund um Reportage, Street und Storytelling zu liefern!

Und Kolumbien und Argentinien haben wir neben Kuba auch noch im Köcher.

// Werbung //

"Abenteuer Reportagefotografie": Welche Geschichte möchtest du erzählen?

Falls du unseren interaktiven Online-Kurs noch nicht kennst, ist jetzt ein guter Zeitpunkt zum Einsteigen. Während wir an neuen Inhalten arbeiten, kannst du in aller Ruhe die bisherigen Inhalte genießen.

Entdecke den visuellen Storyteller in dir: Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt der Reportagefotografie.

Hier geht's zur Webseite: https://www.abenteuer-reportagefotografie.de/

Melde dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden.

Feb 5, 2023

When others rush from one topic to another, photojournalist Mathias Depardon prefers to stay focused on one subject. Going deep instead of wide – or simply put: slow journalism.

We discuss what that looks like in the field looking at one of Mathias’ most recent works "Tales from the land in between“. In that series he is dealing with the slow disappearance of the once fertile marshlands of Mesopotamia. It’s a gripping visual road movie of slow suffering that shows that the fight over water will become one of the greatest source for future conflicts.

More information about Mathias Depardon:

Website: http://www.mathiasdepardon.com/#0

Instagram: https://www.instagram.com/mathiasdepardon/

This conversation was recorded at the 2022 edition of Europe's biggest open air photo festival "La Gacilly Baden Photo".

Previous episodes from the wonderful celebration of world class photojournalism include the following:

// WERUNG //

Exklusive Inhalte aus Baden und darüber hinaus warten in unserem Online-Kurs „Abenteuer Reportagefotografie“ auf dich.

Die Essenz aus unserem Kurs gibt es übrigens in Kürze auch als Buch – der Titel: "Mit Bildern Geschichten erzählen: Wie du Storytelling gezielt in deiner Fotografie einsetzt"* (dPunkt-Verlag)

Thomas und ich sind froh, dass wir das Manuskript pünktlich eingereicht haben und nun Lektorat und Layout am Zug sind. Auch wenn es noch ein bisschen dauert, bis das Werk in den Buchhandel kommt – vorbestellen kannst du es schon jetzt.

Wir würden uns riesig freuen, wenn du dir dein Exemplar schon jetzt sicherst. Damit hilfst du uns auch, zur Veröffentlichung einen Turbo-Start hinzulegen was die Position in den Listen für Fotobücher betrifft.

// Workshops //

Street Photography Workshop 2023 in Hamburg

Street Photography ist nicht nur eines der abwechslungsreichsten Genres in der Fotografie – sondern auch eines der faszinierendsten. Auf der "Spielwiese der Reportage", wie wir sie gerne nennen, kann man sich herrlich austoben. Und Spaß haben. Das haben nicht zuletzt die beiden Street-Photography-Workshops am Rande der PHOTOPIA 2022 in Hamburg gezeigt. 

Grund genug, auch im kommenden Jahr wieder auf Streetfoto-Jagd rund um Elbe und Alster zu gehen.

Der Termin: 20. September 2023. 

Die Premiere war wunderbar und dementsprechend groß ist auch schon die Vorfreude auf neue Motive und Erlebnisse. 

Bist du mit dabei? Dann kannst du dir hier deinen Platz sichern:

https://shop.abenteuer-reportagefotografie.de/produkt/street-photography-workshop-in-hamburg-20-september-2023/

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen (oder Kennenlernen) mit dir in Hamburg!

Außerdem gibt es zwei weitere Workshops – in Helsinki und Lissabon.

1